Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Sonntag, 30. Dezember 2012

Glücksschweinchen


Santa und Glücksschweinchen aus Fimo

Da hat sich doch noch ein erschöpfter Weihnachtmann 
zu den Glücksschweinchen gesellt...
(Meine Tochter und ich haben diese niedlichen kleinen Schweine und den Santa gebastelt.)
Frohes Neues Jahr! 
An exausted Santa joined the piggies...
(My daughter and I made this cute little pigs and Santa.)
Happy New Year!
:o)) Doris


Samstag, 29. Dezember 2012

Hexagons


Hallo liebe Leserinnen,
bevor das Jahr zu Ende ist, wollte ich euch doch noch schnell zeigen, was bisher aus den Hexagons aus meiner Restekiste geworden ist.
Nach jeder Runde entscheide ich wie es weitergehen soll. Da ich ja meine Reste verwerten möchte, also KEINEN neuen Stoff hier für kaufen will, ist es nicht so einfach, ein Muster zu gestalten, bei dem dann nicht doch von einer bestimmten Farbe ein oder 2 Hexas fehlen! Bisher ist mir das ganz gut gelungen und ich habe auch schon eine ungefähre Vorstellung, wie es weiter gehen wird. 
Die Hexas haben einen Durchmesser von 4cm, also eine Kantelänge von 2cm.

Hello drear readers,
before the year is over I quickly want to show you what became of my hexagons off the scrap box so far. After each round I decide how to continue. Because I want to use only scraps, means NOT to buy any new material, it is not easy to create a pattern without missing one or two of a spicial colour. So far I did quite well and I also have an idea how it will be continued.
 Auf diesem Blatt Papier plane ich dann, wie das Muster weitergeht. Die bisher zusammen genähten Teile zeichne ich mit Filzstiften, die weiteren Ideen mit Bleistift, so dass ich sie wieder weg radieren kann, falls es  mir nicht gefällt.
On this sheet of paper I do the planing of the pattern. The parts that are already sewn together I fill with coloured marker and the new ideas I try with pencil, so they can be erased If I don't like them.
:o) Doris 



Dienstag, 25. Dezember 2012

Noch ein LiBellchen...



Hier ist noch ein LiBellchen (Schau mal bei Liesel).
Ich bin ja ein Fan von Bunt und viel Farbe, aber dieses, ganz in Weiß, ist auch sehr schön.
Es ging als Weihnachtsgeschenk an eine Tausch-Freundin, die es sich gewünscht hatte.
Deshalb konnte ich es auch vorher noch nicht zeigen.

Here is an other one of the LiBellchen (look at Liesel's) .
I am a fan of multicoloured and lots of colours but this white one 
just in white looks nice, too.
It was sent as a Christmas gift to a Exchanging-friend, who wished for it.
That's why I couln't show it earlier.
:o) Doris

Sonntag, 23. Dezember 2012

Frohe Weihnachten - Merry Christmas





Liebe Blog-Leserinnen, 
ich wünsche euch allen

Frohe Weihnachten.
Auf dass ihr das Fest gesund und munter verbringen könnt und es so wird, wie ihr es euch wünscht, fröhlich, beschaulich, laut oder leise, festlich oder eher lustig, aber auf alle Fälle zusammen mit den Menschen, die ihr am liebsten um euch haben möchtet.
Habt Dank für eure Besuche hier auf meinem Blog, für alle eure netten und freundlichen Kommentare und E-Mails und natürlich auch für euer reges Interesse an meinen Posts.
Schön, dass es euch gibt! 
 Ich freue mich schon auf das kommende Jahr mit euch hier im Blog-Land :o)
Bis bald 
Cookie Jar, my dearest American painted

Dear Blog Readers, 
I wish you a  

Merry Christmas.

Have a nice and healthy celebration and I hope it will become just like you wish, happy, cosy, loud or calm, festive or funny but for sure together with those people you like to spend it with the most.
Thank you for your visits on my blog, for all  the nice and friendly comments and emails and of course for being interested in my posts.
It's nice that you are there. 
 I am looking forward to the next year with you all here in blog-land :o)
Catch you later 
Doris

Weihnachtsszene auf unserem Wohnzimmerschrank




Freitag, 21. Dezember 2012

TaTüTa.....

Nein, ich mußte nicht die Polizei rufen oder die Feuerwehr 
oder den Krankenwagen, zum Glück! 
Statt dessen sind ein paar kleine TaTüTas entstanden (Taschen-cher-Taschen).
Das sind nette kleine Mitbringsel/kleine Geschenke, die man immer auf Lager haben kann. Dazu braucht's nicht viel Stoff (Resteverwertung)  und sie sind echt schnell genäht. Anleitung dazu gibt's z.B. hier.


Ich habe sie noch schnell in einige Päckchen gesteckt, die zu Weihhachten auf die Reise gegangen sind. Ich hoffe, sie gefallen den Empfänger/innen.
LG Doris

Dienstag, 18. Dezember 2012

Vorfreude - Looking Forward


 Am Samstag letzte Woche war ich bei Bruni und Iris
Es war ein superschöner Tag, wie immer, 
auch wenn Iris leider nicht viel Zeit hatte. 
Mit Bruni war ich auch auf dem Weihnachtsmarkt.
Es wurden Geschenke ausgetauscht und einige Kleinigkeiten mußten auch vom Weihnachtsmarkt mitgenommen werden.
Von Bruni habe ich einen tollen Weihnachtsstoff bekommen, einen selbstgenähten Beutel, klitzekleine Glöcken, die richtig klingeln, Holzfiguren und eine Faden-Nadel.
Die Bratapfelkonfitüre und die witzigen Holz-Postkarten stammen vom Weihnachtsmarkt. 
Und an dem Gummi-Fingerhut und einigen Stöffchen konnte ich auch nicht voreigehen...


 Hier nochmal eine Großaufname von einem sehr praktischen Werkzeug, dass ich von Bruni bekommen habe. Vielen Dank.

Damit können Fäden im Stoff auf die Rückseite gezogen werden, 
so daß man sie nicht mehr sieht. 
Es ist eine Nadel, deren Ende rauh wie eine Raspel ist, 
wo der Faden einfach dran haftenbleibt.

Wir Mädels hatten viel Spaß, ein gemütliches Beisammensein mit ein wenig Nadelei, heißen Apfelsaft auf dem Weihnachtsmarkt und 
natürlich ist die Zeit vieeeel zu schnell verflogen.
Danke euch beiden für den schönen Tag!
LG Doris

Montag, 17. Dezember 2012

Weihnachts Sets

Da ich eine Zeitlang nicht mehr auf mein Blogger-Konto konnte, 
hatte ich etwas mehr Zeit, um zu nähen.
So sind diese Weihnachtsplatzdeckchen entstande. Der weiße Stern darauf ist gelieselt und appliziert, der Rest mit Maschine genäht. Der große weiße Papierstern lag nur als Deko drauf und hängt nun an einem meiner Fenster. 
Am ersten Weihnachtstag gibt es bei uns üblicherweise ein großes gemütliches Frühstück, während der Truthahn schon im Ofen brutzelt.
Ich freue mich schon auf beides *g*

For a while a didn't have access to my blogging account. 
So this gave me some more time for sewing.
This way this sets were done. The little white stars on them are hand pieced and appliqued the rest was sewn by machine. The big white star is on only for decoration and is now hanging on one of my windows.
Usually on the first Christmas day we celebrate a hugh breakfast while the turkey is allready cooking in the oven. I am looking foreward for both *g*

:o) Doris

Nadelrolle - Needle Roll # 2




Manchmal braucht man schnell ein kleines Geschenk. 
Da ich weiß, sie strickt auch gerne, habe ich ihr eine Nadelrolle gemacht. 
Ich hoffe, sie gefällt.
Der Innenstoff ist Leinen, der Außenstoff ist ein strapazierfähiges Gemisch. 
Die Fächer sind unterschiedlich groß, so dass auch Schere, Stift und andere Dinge eingesteckt werden können.
Beide Stücke aus der Restekiste. Zusammengebunden wird sie mit einem Satinband.
Natürlich durften auch ein paar Maschenmarkierer nicht fehlen. Sie sind mit einen Schlüsselring an der Rolle bestestigt, der sich leicht öffnen läßt.
*** 
Sometimes you need a quick little gift.
I knew she also likes to knit so I made her a Needle case.
I hope she likes it.
The inner fabric is linen, the outside one is a long-wearing mix. 
The sections are in different sizes so you may place several things 
in them like scissors or a pen,too.
Both is off my scrap box. Its tide up with a satin ribbon and of course there are same markers,too. The markers are at a easy to open key ring.
:o) Doris 


Donnerstag, 6. Dezember 2012

Lieseln...

Ich wollte mal zeigen, wie ich beim Lieseln vorgehe. 
Bei symetrischen Mustern ist das nicht unbedingt norwendig, aber bei assymetrischen oder unregelmäßigen Mustern ist es sehr hilfreich, weil ich dann genau weiß, wo welches Teil hingehört und nicht so schnell durcheinander komme. 
Handgenähtes wieder auftrennen zu müssen ist nämlich wirklich kein Spaß.
Zunächst nummeriere ich die Teile auf der Vorlage und auf einer kleineren Version oder auch auf einer zweiten gleichgroßen einfach durch. 
Erst dann schneide ich die Einzelteile auseinander.
Nachdem ich sie mit Stoff umspannt habe, stecke ich sie an die richtige Position auf eine Styroporplatte (Baumarkt) fest. 
Dann nähe ich sie nacheinander zusammen, entferne das Papier und bügele den Block.
Den ganzen Prozeß könnt ihr hier nochmal Schritt für Schritt nachschauen.
LG Doris

Sonntag, 25. November 2012

Zeit - Time

Ich habe einen Vollzeitjob (ohne Anfahrt 10h - 18h täglich), 2 erwachsene Kinder, die aber noch nicht mit der Ausbildung fertig sind, ein 2 Familen-Haus und einen Riesengarten (1000 qm) zu versorgen, einen schwerhörigen und fast blinden 88-jährigen Vater in unserem Haushalt (Essen kochen, Putzen,Waschen, Arzt-Besuche und in den letzten Wochen auch Krankenhaus-Besuche und diverse Organisation diesbezüglich), ich selbst auch gesundheitlich angegriffen (bin ja auch nicht mehr die Jüngste), da ist es schon fast ein Wunder, dass ich überhaupt noch zum Nähen komme! Zum Glück gibts ja auch noch meinen liebsten Amerikaner, der den Einkauf übernimmt und kräftig im Haushalt mithilft.
Ein dickes Lob dafür an ihn!
Nun könnt ihr sicher verstehen, warum es hier auf meinem Blog 
etwas ruhiger ist in letzter Zeit.
Danke, dass ihr trotzdem schauen kommt :o)
Außerdem bin ich "natürlich" auch mit Nähen für Weihnachten und mit Geschenken beschäftigt, von dem ich hier ja noch nichts zeigen darf...
Hier nun endlich mein 3. LiBellchen:


I am working a full time job (10 am - 6 pm every day without driving time), two adult children, but still not done with their education, a two-family-house with a hugh yard (1000 square meters) to take care of, a hard of hearing and nearly blind 88 years old Dad living with us (cooking, cleaning, laundry, doctors- and lately also hospital visits and lots of organisation around it), myself health attacked (I am not one of the youngest anymore either) there for its nearly a miracle that I still get time for sewing.
Lucky me, having my dearest American, taking care of the shopping for us and helping with the house keeping. 
A big Thank you to him for this! 
Now you surely do understand why it is so quiet here on my blog lately. 
Thank you for visiting still anyhow :o)
Besides this I am busy "of corse" with sewing for Christmas ands gifts 
I can not show you any of yet.
So here is finally my third LiBellchen.
:o)) Doris       






Sonntag, 11. November 2012

Libellchen

Meine ersten "LiBellchen" .
Lange hat's gedauert, bis sie endlich fertig waren. (Das leidige Zeitproblem) Und noch länger, bevor ich sie euch zeigen konnte. 
Sie werden per Hand genäht, bestickt und mit Perlen verziert. Manchmal etwas "fummelig", weil der Faden an den schon befestigten Perlen hängen bleibt, aber das Ergebinis, diese "Schmuckkugeln", entschädigen für die kleinen Unannehmlichkeiten.
Diese erste hier war eine Überraschung für jemanden :o)
My first "LiBellchen".
It took a while till they were done ( the nasty time problem) 
and an other while till I could show them. They are sewn by hand, embroidered and decorated with beads. Sometimes its a little tricky because the thread gets caught by the already sewn on beads, but the result , this decorative attires, remunerates fo the little disagreements.
This first one here was a surprise for someone :o)

 Dieses hier hat zwei verschieden Seiten.
This one here has two different sides.


Das dritte ist noch in Arbeit und wird erst später gezeigt.
Vorsicht! Suchtgefahr! 
The third one is still in progress and will be shown later.
Whatch out! Addiction danger! 
:o)) Doris





Sonntag, 4. November 2012

Sohlen - Soles

 Endlich habe ich es geschafft und ein Paar Sohlen aus Leder geschnitten.
Finnally I made it and cut a pair of soles from leather.


 Nun hat zumindest meine Tochter schon mal ihre Elfenhausschuhe fertig 
und kann sie tragen.
At least my daughter has her elfs house shoes done and can wear them.


Dazu habe ich meine Tochter auf das Leder gestellt, den Umriß eines Fußes abgenommen und sie dabei gehörig zum Kichern gebracht, denn der Stift hat sie sehr gekitzelt.
Dann habe ich die Sohlen ausgeschnitten und  mit einer dicken Nadel erstmal rundum Löcher gestochen. Trotzdem war das Annähen noch ganz schön mühselig und meine Finger brauchen nun erstnal eine Pause, bevor ich mich dann an mein eigenes Paar mache.
There for I placed my daughter on the leather drew the outline of one foot around and made her giggle, because the pen tickled her a lot.
Than I cut the soles out and  poked holes all around with a thick neadle.
It was still kind of a hard work to sew the sole on and now my fingers need a rest bevor I go for my own pair.
:o) Doris 

Dienstag, 30. Oktober 2012

Zwerge - Dwarfs

Als meine Kids noch klein waren und ich ihnen oft Märchen und Geschichten vorgelesen habe, sind so einige Kleinigkeiten entstanden, die damit zu tun hatten. 
Da ich eine Vorliebe für Zwerge habe, boten sie sich an, als fleißige Tischgenossen die Frühstückseier warm zu halten. 
Sie kommen auch heute noch manchmal zum Einsatz, obwohl wir leider nicht mehr oft die Gegenheit haben sonntags zusammen zu frühstücken.
Da ich zur Zeit sehr mit anderen Dingen beschäftigt bin, nicht mit Nähen, wollte ich trotzdem mal etwas von mir hören, bzw. sehen lassen.

When my kids were little still and I often read fairytales and stories to them there are a lot of little things made with this theme.
Because I have a faible for dwarfs this little busy guys just offered 
to keep our brackfast eggs warm.
They are still keeping the eggs warm now and than though we are not having the chance to have brackfast together very often anymore.
Even I am busy with lots of other things right mow, not sewing, 
I wanted to say: I am still here.
:o) Doris

Samstag, 27. Oktober 2012

Giveaways bei Julimond...

 



Schaut mal schnell bei Julimond vorbei.
Sie hat eine tolle Verlosung zu ihrem Blog-Geburtstag -
u.A. könnt ihr dieses gestickte Herz gewinnen.
Ich wünsche uns viel Glück :o)
Und denkt dran, heute Nacht wird die Uhr wieder umgestellt...
LG Doris

Mittwoch, 24. Oktober 2012

Pilze - Mashrooms


Der Herbst bringt Pilze. Auf einigen Blogs werden sie jetzt auch in Stoff gezeigt.
Zum Beispiel hier.
Autum brings mashrooms. In some blogs they are showns in fabrics now.
For example here.


In unserem Garten sprießen sie dieses Jahr prächtig.
In our yard they grow gorgeously this year.


Ich habe keine Ahnung vom Pilzebestimmen, aber sie sehen toll aus.
I have no idea how to definite mashroom but they look great.


Ich habe 5 verschieden Sorten gezählt.
I counted five different kinds.


Ob sie eßbar sind? Besser nicht probieren!
Are they eatable? Better don't try!


 Baumpilze wachsen an alten Stümpfen
Tree mashrooms are growing on old stumps.


Und wir haben sogar einen kompletten Hexenring auf dem Boden!
 And we even have a complete witch circle on the floor!


 Vielleicht muß ich doch nochmal Pilze nähen?
May be I have to sew mashrooms again?



Einen schönen Tag noch :o)
Have a nice day still :o)
Doris



Mittwoch, 17. Oktober 2012

Geschenke - Gifts



Dies ist die 2. Rundablage, die ich nach Juttas Anleitung genäht habe.
Sie ist das Geburtstagsgeschenk für eine liebe Freundin
und ist heute auf die Reise zu ihr geschickt worden.
Es scheint, dass es immer einfacher wird, je mehr Rundablagen ich nähe. 
Das tolle an ihnen ist, dass sie für viele verschiedene Aufbewahrungen
gebraucht werden können.
Da ich zur Zeit wieder an meinen Hexagons stichel, dauert es noch ein wenig, bevor ich etwas neues zum Zeigen habe.

 Danke für eure netten Kommentare, die ihr mir schreibt und auch meine neuen Leser möchte ich hier wieder herzich willkommen heißen.

This is the second box I made guide by Juttas instruction.
It is a birthday gift for a dear friend and it's brought on the way to her today.
 It seems as they are getting easier to sew every time.
The best thing about them is the many different ways you can use them.

Because I am again busy with my hexagons it will take a while still before I show you something new here.

Thank you for all your nice comments you use to leave here 
and also a warm welcome to my new followers. 

:o) Doris

Donnerstag, 4. Oktober 2012

Pentagon-Box



Dieses nette Utensilio habe ich bei Bonnie entdeckt 
und mußte es natürlich auch gleich ausprobieren.
This nice pentagon box I found at Bonnies Blog and had to try it right away of corse.


So sieht sie offen aus. Hier könnt ihr gut erkennen, wie ich den Verschluß gemacht habe. 
Wer sie gerne auch nähen möchte, findet die Anleitung bei meinen Tutorials.
ich bin zwar nicht  100 % zufrieden mit dieser Verschlußlösung, weil sie sich nicht schnell und einfach öffnen und schließen läßt, aber bei der nächsten Box.....
 Vielleicht hast du ja noch eine bessere Idee?
Die Box hat einen Durchmesser von ca 17cm. 
Da passt eine Menge rein. In dieser Größe kann ich sie sogar für's Strickzeug verwenden.

This is how it looks open. You can clearly see how I made the closing .
 If you want to have one too, you find the instructions at my tutorials.
I am not totally pleased with this closing solution 

because it is not just fast and easy to close but with the next box....
 May be you have a better idea?
The box is abaout 7in across. 
With this size it holds a lot. I even could use it for my knitting projects.

:o) Doris d    

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Quilterwetter - Quilter Weather

Da ist es wieder, zum mindest ein kleiner Teil davon: das kreative Chaos.
Bei dem schönen Quilterwetter heute, konnten wir es uns so richtig schön gemütlich machen und nach Herzenslust sticheln. 
Was das gibt, könnt ihr euch bestimmt schon denken. Die Ergebinsse zeige ich euch später, noch ist das ein oder andere in Arbeit. 
Das kommt dann in die Kiste für den Vorat an Geschenken. 
Weihnachten ist ja nicht mehr sooo weit weg, oder?
Jetzt sind meine Finger vom lieseln erstmal ein wenig zerstochen, aber was soll's?

Here it is again, at least a little bit of it: the creative chaos.
With this nice quilter weather today (it rained cats and dogs) 
we were able to sit down and have a few cosy hours.
May be you might already guess what this will become than. 
The results I will show you later because I am with this and that still.
It will be stored in the box for the gifts. 
Christmas is not that far agay anymore, isn't it?
Now my fingers are a little sore from hand stitching, but so what?
:o) Doris

Freitag, 28. September 2012

Badenixen

Hallo zusammen,
bevor ihr denkt, LintLady ist ausgewandert, zeig ich euch ein paar Badenixen, 
die schon etwas älter sind.
Sie sind bei einem Nähtag auf unserer Terrasse entstanden, 
als wir uns mit mehreren Mädels getroffen hatten.
Jede hat dann eine Dame mit nach Hause genommen. 
Meine Badenixe ist die 2. von links,
natürlich in Blau und noch nicht oft im Solarium gewesen.
Sie ist noch ein wenig blaß.
Die mondänen Damen sind ca 50 cm hoch und es hat Spaß gemacht, sie zu nähen.

Ich bin z.Z. mit einigen anderen Dingen beschäftigt. In der Arbeit hagelt's und Überstunden sind angesagt. Dann bin ich abends wirklich zu geschafft, um noch viel zu nähen. Da nehme ich mir momentan lieber ein gutes Buch oder "liesel" ein wenig. 
Daher gibt's hier auch im Moment nicht so viel zu sehen.
Gerade darum möchte ich mich wieder bei meinen treuen Leserinnen bedanken, die meinen Blog hier besuchen, auch wenn es nicht oft etwas Neues gibt  
und ein herzliches Danke für alle die netten Kommentare und E-Mails, die ich von euch erhalte.
Ein schönes Wochenende euch allen und bis bald.
:o) Doris  

Sonntag, 23. September 2012

Filzies -Felties


Sind die nicht toll?
Habe wieder mit Bollewulle vom Patchwork-und Quilt-Forum eine Tauschaktion. Sie bekommt auch noch etwas von mir, kann ich aber noch nicht zeigen *g*
Diese Filzies sind in dunklem Weinrot mit flammenden Orang und Gelb. Kommt hier leider eher als Pink hier rüber. Sie sind diesmal nicht für mich, sondern für meine Tochter. Wollte sie euch aber zeigen.
Schönen Sonntag noch

Aren't they great?
There is a trade with Bollewulle from Patchwork-und Quilt-Forum  
She will get something from me still
but I can not show you yet *g*
This Felties are in dark vine red with flame-like Orange and yellow. 
Seems to be more hot pink here, right?
They are not for me this time but for my daughter. But I wanted to show them.
Have a nice Sunday. 
:o) Doris

Sonntag, 16. September 2012

Älter werden - Getting Older


Das Gute am Älterwerden ist, dass meine Kurzsichtigkeit nachläßt. 
Dadurch brauche ich nicht mehr eine so starke Brille, um in die Ferne zu schauen. 
Seit meinem zehnten Lebensjahr trage ich schon eine Brille.
Meine Nahsicht ist bisher ohne Brille immer noch besser, als mit ihr, aber trotzdem brauche ich schon seit längerem eine 2-Stärken Brille. 
Also eigentlich ist der Leseteil ohne Dioptrien. 
Die alten Brillen waren aber nun nach 6 Jahren auch nicht mehr mit den richtigen Stärken ausgerüstet und so wurde es doch mal wieder Zeit, mir neue Brillen zu besorgen. 
Da ich auch beruflich täglich am PC sitze muß ich dafür auch eine extra Brille haben. Deshalb habe ich mir gestern 2 neue Brillen geholt.  
Es ist eine Wohltat, wieder richtig sehen zu können! 
The good thing about getting older is that my short-sightedness is redrucing. That means I don't need such strong glasses anymore to see far distances. 
Since I am ten years old I am having glasses.
I still can see better at short distance without any glasses 
but I have bifocally glasses for a while allready.
So actually the part for looking close is without any diopters. 
But after 6 years now the old glasses didn't have the right diopters anymore.
So it was about time to get me some new once.
I also need special glasses for the computer, 
because I am at the computer every day at work.
So yesterday I got me two new glasses.
It is such a  benefit to see right again!
:o) Doris

Donnerstag, 13. September 2012

Sterne - Stars

Hallo zusammen,
bei mir gibt es gerade nicht wirklich viel zu zeigen. 
Bezogen aufs Nähen bleiben bei mir die Jahreszeiten meist unbeachtet, daher nähe ich jetzt auch keine Herbstdeko. Statt dessen habe ich mir endlich eine Hose genäht und es haben sich auch ein paar Sterne eingefunden. Die ließen sich gut vorm Fernseher sticheln.
Was ich daraus machen werde, weiß ich noch nicht, 
dachte aber an weihnachtliche Tischsets. 

Hi there, 
at the moment there is not much to show.
I don't sew according to the seasons. So I am not busy with autum decorations right now.
But I finally got some pants done for me and this stars showed up, too.
I don't know yet, what to make with them but I am thinking of X-mas table sets.
:o) Doris

Samstag, 8. September 2012

Veränderung - Change

Hallo liebe Blog-Freunde,
wie ihr seht, war es an der Zeit, das Design meines Blogs zu ändern.
Zwar ist Blau noch immer meine Lieblingsfarbe *g*
aber ich brauchte einfach mal eine Abwechslung.
Laßt euch also nicht irritiren. Ihr seid tatsächlich auf LintLady's Blog *lol*
Hier möchte ich auch noch einmal Danke sagen
für all eure netten Kommentare und Genesungswünsche.
Leider bin ich noch immer nicht wieder ganz gesund.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. 

Hello Dear Blog-Friend,
like you see it was time to change the design of my blog.
Blue ist still my favourite colour *g* but I just needed a change.
Don't be irritated, you are really at LintLady's blog *lol*.
Now once again I want to say Thank you for all your nice comments and good wishes.
I am still not completely healthy.
Have a nice weekend.
:o) Doris

Freitag, 7. September 2012

Hexagons


Das ist mein Hexagon- Bestand bisher.  
Es soll mal ein großer Quilt werden und natürlich geht es mal wieder um Resteverwertung.
Ich habe sie mal sortiert, um mir einen Überblick zu verschaffen und so langsam kristallisiert sich auch die Idee, wie ich sie zusammennähen werde immer mehr raus.
Da ich Blümchen nicht so gerne mag, 
werde ich etwas mit Sternen und Rauten machen.
Im Moment sind es 708 bunte Hexas, die schwarzen  und weißen in den Kisten 
habe ich nicht gezählt. Sie sollen den Hintergrund bilden. 
Die Hexas sind 4 cm im Durchmesser.

That's my Hexagon stock till today. 
It shall become a big quilt later and of course the theme is recycling again.
I sorted them to get a little more of a general view and slowly the idea cristalizes more and more how I will sew them together later.
I don't like flowers so much, so I guess I will go for stars and rhombs.
At the moment there are 708 multicoloured Hexies. 
The black and white once in the boxes I didn't count.
They shall become the background.
The diameter of the Hexies is 1.5".
:o) Doris