Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Montag, 12. März 2012

Die Neue


Vor fast einem Jahr hat meine "Alte" angefangen, sich langsam festzufressen. Hier bei uns Wasserhärte 3 und 19 Jahre im Dauereinsatz (Wäsche für 6 Personen und davon 4 Allergiker), da war es zu erwarten. Und vor ein paar Wochen dann mit viel Qualm und angekokeltem Gummi - was für ein Gestank - hat sie den Dienst quitiert. 
Heute dann kam die "Neue", strahlend weiß und jungfräulich, mit größerer Trommel und Fassungsvermögen, vielen beleuchteten Anzeigen und in Begleitung 2er Techniker, die sie netterweise auch gleich angeschlossen und die "Alte" mitgenommen haben.
Dabei habe ich ca 50 Wäscheklammern wiederentdeckt, die sich hinter und unter der "Alten" in den Staubknäulen versteckt hatten.
Also Wäsche rein und los... Mal sehen, wie lange diese so mitmacht.
:o) Doris

Kommentare:

  1. Schick, schick, die Neue, und glaub ja nicht, daß die auch wieder 19 Jahre durchhält. Dann kann die Wirtschaft ja nix mehr verdienen.
    Aber bis dahin wünsche ich dir viel Spaß beim "vorm Bullauge" sitzen und der Wäsche zugucken, daß mach ich immer bei einer neuen Waschmaschine.
    Aber Strom und Wasser wird sie sparen, das hat ja auch Vorteile

    liebe nächtliche Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Ja, vorm Bullauge sitzen, das fand ich als Kind sehr spannend. Meine Mutter "durfte" nur waschen, wenn ich aus der Schule zu Hause war. Wie die Zeiten sich ändern. Schick schaut Deine Neue aus. Ich wünsche Dir, dass Du sie nicht so sehr belasten musst, denn die meiste Arbeit kommt ja hinterher.
    Dir noch eine schöne Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Oohh, very nice! That will make short work of your laundry. Enjoy it!
    Hello from Idaho,
    Judy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Herzlichen Dank :o)