Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Sonntag, 4. August 2013

Samstag 4.8.

Hallo zusammen,
ja, es gibt mich noch.
Allerdings ist bei mir gerade eine Näh-Flaute. Zu viele andere Verpflichtungen, die ich erledigen muß und außerdem ist es vieeeeeel zu warm zum Nähen.

Gestern hatten wir wieder ein kleines Treffen. 
Bruni, Iris und ich habe es uns den ganzen Tag lang gemütlich gemacht, viel erzählt und nur wenig genäht (zu warm). 
(Bruni plant übrigens, ein 2. Buch zu schreiben. Das könnt ihr euch ja schon mal vormerken.)



(Die schwarzen "Punkte", links in der Mitte, sind Nadelzieher. Superpraktisch und einfach aus alten Fahrradschläuchen geschnitten. Nach einer Idee von Bea)

Natürlich wurde wieder Freundschaftsgeschenke ausgetauscht.
Das sind die, ich ich mit nach Hause nehmen durfte. 
Ganz herzlichen Dank euch beiden für den tollen Tag und die schönen Geschenke.

In dem kleinen Beutel von Bruni waren viele Reißverschlüsse und ein Schnittmuster für eine Jersey-Kleid, das ich mir unbedingt mal nähen will. 
Von Iris stammt der Handgelenk-Safe. Super-praktisch nicht nur für unterwegs. 
Außerdem habe ich das Nadelmäppchen bekommen, das schon Ewigkeiten auf meiner To-Do-Liste stand. Das kann ich davon jetzt streichen :o) 


 So sieht das Nadelmäppchen aus, wenn es zusammengefaltet ist ...


und so sieht es innen aus. Da kann man neben Nadeln auch noch einiges anderes unterbringen, wie Scheren und Nähgarn usw...

Die Geschenke, die ich dabei hatte, habe ich "natürlich" dooferweise vergessen zu fotografieren! Das werde ich dann (vielleicht) ein andermal nachholen.
LG Doris :o)

Kommentare:

  1. Das sieht nach einem schönen Nachmittag aus! Und mit der Nähunlust bist Du derzeit nicht allein. Nur die echten "Kellerkinder" sind froh, wenn sie in ihrem Nähkeller verschwinden können, auf meinem Nähplatz ist ab Nachmittag volle Sonne...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Eure Zusammenkünfte sind mehr wie Weihnachten da immer so schöne Geschenke ausgetauscht werden ;). Das Nadelmaeppchen gefällt mir besonders, da man auch die Schere einstecken kann, was wirklich praktisch ist. LG Vreni xx

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    Nähflaute habe ich auch gerade. Im www hat sich der Virus anscheinend in alle Richtungen rasend verbreitet ;)) - mach Dir also nichts draus. Hauptsache Du hattest mit den Mädels einen schönen Nachmittag! Alles andere kommt wieder.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris,
    das sind richtig schöne Nachmittage und meist kommen wir, wenn wir so was veranstalten auch nicht zum Nähen, so viel gibt es zu erzählen und zu zeigen und zu schauen.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Herzlichen Dank :o)