Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Sonntag, 13. Oktober 2013

Ribbeln

Schwarze Wolle auf weißem Grund : echt schwierig zu fotografieren...

Hallo alle miteinander,
kennt ihr das? 
Ihr habt schöne Wolle gefunden und eine klare Vorstellung davon, was daraus werden soll.
Also fange ich an zu stricken, Maschenprobe vorher, Rechnen, tüfteln.
Dann ist die Jacke fast fertig und.... die Ärmel sind zu eng. Mist
Also wird wieder aufgezogen und neu gestrickt ("nur" die Ärmel).
Dann wieder Anprobe der Ich-weiß-ganz-genau-wie-sie-aussehen-soll-Jacke, 
aber sie sieht gaaaaanz anders aus, als sie sollte!!! Grrrrr. 
Gefällt mich so nicht! 
Also wieder aufribbeln (ganze Jacke, inklusive Reißverschluss raustrennen, 
der zur Anprobe schon fest eingenäht war).
Jetzt habe ich mich für einen ganz anderen Schnitt entschieden.
Mal sehen, ob's jetzt was wird..... 
Wie viel Aufribbeln hält Wolle denn wohl aus?

Einen guten Start in die Woche euch allen
:o) Doris 



Kommentare:

  1. Oh....das tut mir leid. Das Ribbelmonster hat zugeschlagen. Schade, daß dir die Jacke nicht gefällt.
    Wie oft kann man aufribbeln? Gute Frage....hab ich noch nicht ausprobiert.
    Ich schmeiß den Kram dann meist in die nächste Ecke.
    laß dich mal drücken liebe Frau D.W. aus L.

    mitfühlende Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Ich bewundere deine Geduld. Bei mir würde dieses Projekt wahrscheinlich schon lange in einer Ecke landen ;)! Aber du kriegst das schon hin, ich habe keine Zweifel. LG Vreni xx

    AntwortenLöschen
  3. Ach Doris, lass dich mal umarmen! ich kann dir nachfühlen, genauso gehts mir auch gerade, einen Pulli gestrickt und die Ärmel passen irgendwie so gar nicht, viel zu eng. Ich hab erstmal alles in die Tüte gestopft und weggelegt - ich brauch Abstand, sonst....
    Also ich denk an dich und wünsch dir starke Nerven, denn der Anfang sieht vielversprechend aus!
    Ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Zum Glück kann man Wolle öfters verstricken, es ist zwar ärgerlich, aber gib nicht auf, Du machst bestimmt noch was was Dir gefällt und auch gut passt.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  5. Och nööö, das ist ja echt blöd. Ich denke ich würde das Teil erst mal in eine Ecke schmeißen und vergessen ;-))
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Herzlichen Dank :o)