Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Samstag, 15. Februar 2014

weiter geht's

Hallo zusammen,
hier wieder einige Chaos-Bilder von meiner Ausräum-Aktion.
Dies ist ein Waschkorb voller Nicht-Patchwork-Stoffe, 
der sein Dasein unter meinem Arbeitstisch fristete.
Wurde ausgeräumt, sortiert und das Unbrauchbare entsorgt.


Diese schöne Holzkiste wurde ebenfalls gesichtet, sortiert und entrümpelt.
3 große Mülltüten voller Stoff (Futterstoffe, Grob-Gewebtes, Vorhänge etc.)
wurden ausgemustert und werden ebenfalls eine Spende für die KiTa werden.
Die Kiste ist nun nur noch halb voll und bereit weitere Stoffe aufzunehmen.
Sie hat einen schönen Holzdeckel und 
damit schützt sie die Stoffe gut vor Staub und Motten.


Und das ist dann die letzte große Baustelle.
Vielleicht schaffe ich das ja noch dieses Wochenende?
Da haben wir viel Maler-Material
(Stifte, Pinsel, Schneidewerkzeuge und Farben) 
und einiges an Büro-Utensilien, wie Locher, Umschläge usw.
Da werde ich noch mal tief eintauchen und vieles aussortieren!
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende 
:o) Doris 




Kommentare:

  1. Na du kommst ja super voran. Bei mir stagniert die Aufräumaktion etwas!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    das hat schon etwas Selbstquälerisches, deine Sortier-Aktion...mann oh mann, wenn ich in diesen Schrank sehe, könnt ich schon laufen gehen...aber nix: immer schön das Mantra beten: es wird schön, es wird schön und rein ins Getümmel...Ich wünsch dir Durchhaltevermögen, aber das hast du.
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doria,
    langsam aber sicher nimmt dein Chaos doch Form an.Du bist ja richtig arbeitswütig.Hoffentlich bist du am Dienstag nicht vollkommen erledigt.
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht nach ganz viel Arbeit aus! Du hast mich angesteckt, ich sortiere auch jeden Tag. Allerdings nicht so gründlich wie du.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Herzlichen Dank :o)