Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Donnerstag, 22. Mai 2014

Da lachen (ja) die Hühner.... Laughing Chicken


Hallo zusammen,
hier sind sie endlich: meine lachenden Hühner.
Der Kleine ist 23 x 27 cm klein (ohne die Dreiecke und Aufhänger).
Er wurde per Hand bestickt und gequiltet.
Den Aufhänger habe ich selbst gefummelt. 
Da hatte ich bei "Pinterest" ein DIY- Video gefunden,
wo jemand Puppen-Kleiderbügel gebogen hat.
Mußte ich dann natürlich ausprobieren,
aber ich bin nicht so ganz zufrieden damit.
Der Draht ist zu weich und verbiegt sich immer wieder.
Ich bleib bei den kommenden Minis 
wohl doch eher bei Schaschlik-Spießen mit Perlenabschluß ;o)
Einen schönen Tag wünsche ich euch.

Hi there,
here they are: my laughing chicken.
The little one is 9 by 10,5" smal (without the Prairie Points and the hanger)
It is embroidered and quilted by hand.
The hanger I piddled myself.
On "Pinterest" I found a DIY video of someone doing a doll cloth hanger.
Of course I had to try that but I am not really pleased with it.
The wire is too soft and gets messed up all the time.
I guess for the next mini quilts 
I will stay with the BBQ sticks with beats endings. :o)

Have a nice day 

---------------------- Nachtrag ----------------------

Ganz schnell.
Der Aufhänger gefiel mir nicht an diesem Mini.
Außerdem mußte er noch ein wenig betüddelt werden.
Insgesamt finde ich diese Aufhängung von der Form her auch passend.
Sieht doch ein bisschen  wie ein Hausdach aus.
Hühnerstall? 

Real quick.
I didn't like the hanger.
 I also had to decorate 
the mini quilt a little bit still.
Alltogether I like the form of the hanger better.
Looks like a roof a little bit.
Chicken home? 

:o) Doris 


Kommentare:

  1. Die sind so toll geworden! Bin begeistert!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    so ein kleiner süßer Quilt, zu schön die lachenden Hühner.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    da lachen wirklich die Hühner! Die sind goldig geworden! Und Dein Aufhänger ist gar nicht so schlecht. Die Materialwahl ist da sicher nicht so einfach. Wenn Du das jetzt so sagst - Puppenkleiderbügel haben wir auch gebogen! Man braucht irgendeine Form, über die man biegt, damit das möglichst gleichmäßig wird.
    Aber ich plädiere sowieso für Ast.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön ist er geworden Dein Hühnerquiltchen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  5. Einfach huebsch deine lachenden Huehner. Mir gefaellt dein Aufhaenger.
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. So winzig und so schön, liebe Doris. Dein Fitzelkram hat sich wieder gelohnt.
    Und ganz ehrlich, die Tüddelversion gefällt mir wirklich besser. Oben sah es aus wie verbogener Kleiderbügel. ;-))
    Ich schick dir liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  7. Super suess! Mir gefaellt das "Hausdach" auch besser. Die Perlen sind das Tuepfchen auf dem i! LG Vreni x

    AntwortenLöschen
  8. ist wunderschön geworden
    LG
    Martina

    AntwortenLöschen
  9. Eine sehr schöne Hühnerfamilie,aber der Gockel fehlt noch.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  10. Halllo Doris,
    der ist ja wirklich allerliebst!
    Deine selbstgebogene. Aufhängung finde ich eigentlich nicht übel, aber die zweite Varainte gefällt mir auch besser. Und die Perlen bringen richtig Pfiff rein. Sehr schön!!!
    Viele liebe Grüße,
    Rosi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,
    Aufhängung Nr. 2 gefällt mir in diesem Fall besser, wobei ich die Idee Aufhängungen selbst zu fabrizieren super finde.
    Deine lachenden Hühner sind einfach super-schön und der Mini ist richtig GROß!!!
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris,
    herzlichen Glückwunsch zur lachenden Hühnerschar! Aufhängung 2 ist auch mein Favorit.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Herzlichen Dank :o)