Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Samstag, 7. Februar 2015

Wärmekissen




Hallo zusammen,
die Anleitung hierzu hatte ich im www gefunden.
Super-einfach, super-schnell genäht.
2 Stoffe links auf links zusammennähen,
mit der Zick-Zack-Schere drumherum 
schneiden und mit Körnern füllen, fertig.
Ich habe eine Weizen/Roggenmischung von **hier** genommen.
Zum Aufheizen für 'ne Minute ab damit in die Mikrowelle
(oder im Backofen etwas länger aufheizen).
Zum Mitnehmen, wenn es draußen kalt ist,
sind die Hand- bzw. Taschenwärmer sehr praktisch.

:o) Doris 






Kommentare:

  1. Schöne Ideen zeigst du uns mit den Wärmekissen und den Duftekatzen!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    wieder so eine schöne und praktische Idee. Mikrowelle ist bestimmt besser, bis sich der Backofen aufgeheizt hat...
    L.G.
    sigisart

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Herzlichen Dank :o)