Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Dienstag, 18. Oktober 2016

Laaaaaaaaaaangsam



Hallo zusammen,
ganz langsam quilte ich an meinen **Hexagon**.
Zwischendurch muß ich immer mal wieder eine Pause einlegen,
weil meine Finger schmerzen.
Damast ist nun mal nicht einfach mit der Hand zu quilten.


Dies ist die Rückseite ,
da sieht man das Quilten am besten.
Der Stern hier hat einen Durchmesser von ca. 80cm.

Laßt es euch gut gehen.



Kommentare:

  1. Sieht bis hierhin schon mal megaklasse aus.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. 👍 Prima gefällt mir gut.
    Liebe Grüße
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  3. Langsam aber sehr schoen! Mach weiter so ;)! LG Vreni xx

    AntwortenLöschen
  4. Eilt ja auch nicht. Ich kann mir vorstellen, dass es durch Damast sehr streng geht, aber Deine Mühen lohnen sich. Es sieht jetzt schon toll aus.
    Liebe Grüsse
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Doris
    Es vsieht toll aus! Ich bewundere deine Ausdauer!
    liebe Grüsse
    Marianne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris,
    das kann ich mir gut vorstellen, dass das anstrengend ist. Darum fange ich gar nicht erst an! :-)
    Aber es sieht gut aus. Ich habe mich schon immer gefragt, wie man so einen Hexagon quiltet. Mit dem Stern ist das toll.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Man sieht Deine Quiltstiche gut! Mach einfach stetig daran weiter, irgendwann bist Du dann fertig! Der Quilt wird spitze!
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  8. Steter Tropfen hölt den Stein!
    Doris lieber langsam gquiltet und die Hände halten es aus, als das du anschließend gar nichts mehr machen kannst.
    Dein Quilting ist wunderschön....lass es ruhig langsam werden
    Lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Herzlichen Dank :o)