Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Freitag, 10. Februar 2017

Andenken




Hallo zusammen,

ich bin z.Z. mit einigen anderen Sachen beschäftigt 
und nicht viel im Netz unterwegs. 
Aber dies hier wollte ich euch zeigen.
Dieses Andenken hat mein Pa aus dem Krieg mitgebracht.
Es ist 73 oder 74 Jahre alt.
Die Frauen in Jugoslawien haben es damals für ihn gestickt.
Daraus haben sie üblicherweise Taschen für die Kleidung gemacht.
Die untere Kante ist 10 cm,
die obere 11,5 cm (ohne die Fransen) 
und die Höhe 12 cm.


Das ist nicht nur ein besticktes Stoffstück,
sondern es wurde gepatched, wie man hinten deutlich erkennen kann.


Durch den Vergleich mit meinen Fingern sieht man, 
wie fein die Stickerei ist.
Die einzelnen  Maschen beim Kettstich z.B.  
sind weniger als einen Millimeter "groß"!
Das Material ist gefilzte Wolle.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
LG Doris :o) 





Kommentare:

  1. Finde ich toll, daß dieses Kriegsüberbleibsel überlebt hat (genauso wie Dein Pa).

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    die kleine Stickerei ist wirklich zauberhaft und so schön ordentlich. Noch schöner finde ich aber die Geschichte, die dahinter steckt. Ich weiß ja nicht, warum Dein Vater im Krieg in Jugoslawien war, aber es ist schön zu lesen, dass sich dort jemand um ihn gekümmert hat, dass er nicht nur Abneigung erfahren hat. Was wirst Du denn aus dem kleinen Stück machen?
    Liebe Grüße Viola

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ein besonderes Andenken das mußt du hüten.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin beeindruckt!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  5. WOW Doris das is was richtig richtig besonderes.
    Schon alleine weils so alt ist und so eine schöne Geschichte aus einer nicht so schönen Zeit erzählt.
    Es ist so fein gemacht!
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris,
    das ist ja eine beeindruckende Sache. Das Andenken an sich und die Handarbeit als solche. Diese "Würste" finde ich auch spannend.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Uih, das ist ein ganz besonderes Schmuckstück!
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Herzlichen Dank :o)