Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Freitag, 2. Juni 2017

Scherenfinder


Hallo zusammen,

ab und zu muß ich ja einfach mal 
etwas Schnelles oder Kleines zwischendurch werkeln.
Geht es euch auch so?


Hier hatte ich Lust auf Minis und Sticken.
Die Hexagons sind in meiner "üblichen" Größe (2 cm Kantenlänge)
denn da habe ich noch so viele Schablonen von.



Ein wenig Vorplanung, damit das Gestickte auch wirklich in der Mitte sitzt 
und dann einfach die 2 Hexas Links auf Links zusammennähen.


Durch die Öffnung der letzten Seite das Papier entfernen,
mit Vliesresten/Watte ausstopfen und zunähen.



Dann noch ein wenig betüddelt mit Perlen und Garnen - 
fertig sind die Scherenfinder.

(Die lila Striche waren noch vom Vorzeichnen
und sind natürlich verschwunden.)

Kleine Mitbringsel kann man ja immer brauchen.
Laßt es euch gut gehen.




Kommentare:

  1. Die finde ich entzückend. So kann man sich ganz indiviuell eine praktische Kleinigkeit machen.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön. Und ja, so ein kleines Mitbringsel ist immer nett!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris!
    Die sind ja knuffig! Die Stickerei sieht toll aus!
    Und vieken lieben Dank schon einmal für deine Post!
    Liebe Grüße, Rike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    die sind ja ganz zauberhaft! Und so winzig. Da staune ich immer, dass Du so winzig kannst! :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  5. OH, die sind hübsch und sehr praktisch!!! Ohne so kleine Scherenfinder würde die Stickschere immer tiefer in der STB verschwinden... ;)
    Hab ein feines Wochenende, Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist eine tolle und praktische Idee und sooo hübsch!
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Doris,
    die kleinen Scherenfinder sehen ja süss aus! Danke für die ausführliche Anleitung, da muss ich ja tatsächlich mal nach meinen Vorräten gucken, ob ich so kleine Perlen überhaupt habe.
    Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doris,
    da hast du recht, kleine Mitbringsel kann man immer gebrauchen. Solche Kleinigkeiten zwischendurch mache ich auch mal ganz gern. Obwohl sie meistens auch viel Zeit in Anspruch nehmen
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Gefällt mir total gut! Warum Scherenfinder, wird das an die Schere gebunden? ich brauch das auch, so zwischendurch mal an was anderem werkeln......
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Oh seeehr schön!!!
    Gefällt mir richtig gut!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  11. Die sind ganz süß !!!
    Danke für die tolle Idee,
    LG mona

    AntwortenLöschen
  12. Wow, 2 cm kantenlänge sind nicht viel. Was du darauf alles untergebracht hast, Respekt. Das sind kleine Kostbarkeiten.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen
  13. Praktisch und wunderschön. Und so klein, ich bewundere Deine Fingerfertigkeit.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar genommen hast. Herzlichen Dank :o)