Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Samstag, 25. Februar 2017

Puzzle


Hallo zusammen,

schon als Kind habe ich Puzzle geliebt.
Auch später konnte ich mich dabei immer gut entspannen.
Mein Mann und ich haben viele gemeinsam gelegt,
je mehr Teile um so besser!

Und auch mit Stoffen ist Puzzeln eine Lieblingsbeschäftigung *grins*


Hier habe ich mal wieder die Reste der Reste aus der Restekiste genommen
und mit den Miniteilen gepuzzelt.
Herausgekommen sind dann 2 solcher Rechtecke:


ergänzt mit ein paar Kreisen und Reißverschluß 
wurden daraus zwei kleine Taschen.
Gefüttert mit Bodentüchern 
(ich liebe sie als stabiles Innenleben)
und ein wenig maschinengequiltet.


Mein Navi fristete schon lange 
in einem schnöden Pappkarton sein Dasein
und das sollte sich endlich ändern.



Schön bunt, scheine ich doch vom Karneval inspiriert zu sein *lol*



Da ich aber keinen Karneval feiere,
nutze ich meine Zeit an der Nähmaschine.



Was macht ihr denn gerade?

Laßt es euch gut gehen.


Freitag, 24. Februar 2017

Kleine Nettigkeiten


Hallo zusammen,

ich habe es bei **Katrin** gefunden und mich spontan eingetragen.
Eigentlich mach ich solche Sachen ja schon immer, nur eben ohne "Öffentlichkeit"
und habe mich spontan entschieden, auch mitzumachen.
Vielleicht kann ich damit einen Tropfen Nettigkeit im Weltkarma beisteuern.
Laßt uns ein Meer daraus machen....

Ohne ein paar kleine Regeln geht es nicht, ich habe hier mal das Wichtigste zusammen geschrieben (bei Katrin abgeschrieben)
Die ersten drei Menschen, die mir zu diesem Post einen  Kommentar hinterlassen, erhalten irgendwann in diesem Kalenderjahr eine Überraschung von mir. Etwas ... Gebasteltes, Genähtes, Gestricktes, Gesticktes, Gehäkeltes, eine Postkarte oder irgendwas anderes Schönes… Auf jeden Fall etwas, das mit Liebe gemacht oder ausgewählt wurde. Wann die Überraschung kommt, steht noch nicht fest und wird auch nicht verraten. Nur, dass es dieses Jahr ankommt ist sicher.
Der kleine Haken? Diese drei Leute müssen das gleiche Angebot in ihrem Blog machen.
Die Bedingungen sagen noch, dass nur Personen mitmachen können, die einen Blog und ihren Wohnsitz in Europa haben (sonst ufern ja die Portokosten aus und stehen wahrscheinlich nicht mehr im Verhältnis zur kleinen Nettigkeit). Ebenso sollten die Teilnehmer mindestens 18 Jahre alt sein und auch wenn jemand mehrfach kommentiert, gilt pro Person nur eine Stimme.
 Es wäre schön, wenn weiter über die Aktion berichtet wird, vor allem, was Ihr bekommen und was Ihr selbst versendet habt.
 Vielleicht habt Ihr ja auch Lust, die Aktion auf Euren Blog mitzunehmen, auch wenn Ihr nicht auf meiner Nettigkeitenliste steht. Einfach nur so. Damit dieses Jahr ein bisschen netter wird. Und jetzt los!   Lasst uns 2017 nette Dinge tun, ohne ersichtlichen Grund, einfach weil’s schön ist und Spaß macht!

Lust bekommen, mitzumachen? 
Na, dann los.
uns ein wunderschönes Wochenende wünsche ich euch allen 





Mittwoch, 22. Februar 2017

Handy Taschen


Hallo zusammen,

seit geraumer Zeit humpel ich ja wegen meinem Knie.
Es dauert lange, bis das wieder in Ordnung ist, sagt der Doc.
Ich gehe aber schon seit Wochen wieder arbeiten,
weil ich im Büro ja nicht so viel laufen muß.
Und da gibts eine supernetten Arbeitskollegen,
der mir in fast jeder Mittagspause ein belegtes Brötchen vom Bäcker mitbringt.


Für solche Nettigkeit habe ich ihm diese kleine Handy-Tasche genäht.



Das Material stammt aus der Restekiste.
Genäht mit Paper-Piecing-Methode
ist sie 9,5 x 15,5 cm groß.

Das Nähen ging gerade so gut von der Hand und 
Geschenke kann man ja immer brauchen.
Also ist gleich noch eine 2. Tasche entstanden:



Ein wenig variiert im Muster
gleiche Größe



und wenn das Handy nicht passt,
kann man es auch z.B. für Stifte oder Taschentücher benutzen.




Laßt es euch gut gehen 




Montag, 20. Februar 2017

Give Away Tasche




Hallo zusammen,

erst einmal muß ich mich entschuldigen, 
weil ich mein Versprechen nicht einhalten konnte.
Statt um Mitternacht die Gewinnerin aus zu losen, 
Wollte mein PC mal wieder gepeppelt werden.
Das Upload eines bestimmten Bereichs 
nahm dann leider 41 Stunden in Anspruch!

Aber jetzt.
Herzlichen Dank, daß ihr zu mir kommt, um meine Post zu lesen.
So haben ich viele nette Menschen kennen gelernt.
Danke auch für eure vielen lieben Kommentare.
Sie sind das Salz in der Blog-Suppe und
motivieren mich immer wieder auf's Neue.
Deshalb gebe ich auch gerne diese Tasche an eine von euch.

Die Verlosung wollte ich erst mit einem Random-Counter machen.
Mmmh? Wo findet sich so was?
Ok, dann mit Würfel.
17 liebe und unterstützenden Kommentare,
lassen sich aber nicht mit Würfel auswürfeln.
Also dann auf die gute alte handschriftliche Art.



Ich habe zunächst alle Teilnehmerinnen aufgeschrieben,



dann wurden die Zettel geschnitten und gefaltet,
gut durchgemischt und einer rausgefischt.


Und gewonnen hat....
'
'
'
'
'
'
'
'
'
'

***Trommelwirbel***
'
'
'
'
'
'
'
'
'
'
'
***** Tadaaaa ****
'
'
'
'
'
'
'
'
'
'
'
'
'
'
'
'




Herzlichen Glückwunsch

Vielen Dank, liebe Blog-Freundinnen, für's Mitmachen 
Nicht traurig sein, denn die nächste Verlosung kommt bestimmt.
Einen guten Start in die Woche wünsche ich euch allen
und laßt es euch gut gehen.





Samstag, 18. Februar 2017

Erinnerung


Hallo zusammen,

was daraus wird, zeige ich euch dann Morgen vielleicht.
Ich wollte euch nur daran erinnern,
daß heute die letzte Möglichkeit ist,
noch an meiner **Verlosung** teilzunehmen.
Heute um Mitternacht wird die Gewinnerin gezogen.

Viel Glück

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende
und laßt es euch gut gehen.


Montag, 13. Februar 2017

Sonntagsarbeit




Hallo zusammen,
Puh, nun ist es geschafft.
Ich habe mir endlich einen Rucksack genäht!


Ein paar kleine Änderungen habe ich vorgenommen.
So hat er hinten nun auch noch 2 einfache Außentaschen.
Vielleicht kommen da noch ein paar Snaps dran.

Mein **alter, bestickter Rucksack** löst sich langsam auf.
Nach 21 Jahren darf er das auch, oder?


Trotzdem schade, denn er war sehr praktisch.
Deshalb habe ich seinen Schnitt auch für den Neuen genommen.
Größe: ca. 35 cm breit, 35 cm hoch und 10 cm tief.


Den ganzen Sonntag habe ich daran genäht.
Sollte eigentlich nur ein Probestück sein.
Nun gefällt er mir sehr.

Und heute darf er das erste Mal mit raus.
Einen guten Start in die Woche wünsche ich euch 
und laßt es euch gut gehen.





Freitag, 10. Februar 2017

Andenken




Hallo zusammen,

ich bin z.Z. mit einigen anderen Sachen beschäftigt 
und nicht viel im Netz unterwegs. 
Aber dies hier wollte ich euch zeigen.
Dieses Andenken hat mein Pa aus dem Krieg mitgebracht.
Es ist 73 oder 74 Jahre alt.
Die Frauen in Jugoslawien haben es damals für ihn gestickt.
Daraus haben sie üblicherweise Taschen für die Kleidung gemacht.
Die untere Kante ist 10 cm,
die obere 11,5 cm (ohne die Fransen) 
und die Höhe 12 cm.


Das ist nicht nur ein besticktes Stoffstück,
sondern es wurde gepatched, wie man hinten deutlich erkennen kann.


Durch den Vergleich mit meinen Fingern sieht man, 
wie fein die Stickerei ist.
Die einzelnen  Maschen beim Kettstich z.B.  
sind weniger als einen Millimeter "groß"!
Das Material ist gefilzte Wolle.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
LG Doris :o) 





Samstag, 4. Februar 2017

Hilfsmittel


Hallo zusammen,

gestern habe ich mir dies geholt.
Es ist ein Trinkhalmset für eine Babyflasche.
Was ich damit will?
Ich stülpe den unteren Teil über das Rohr meines Staubsaugers
und habe damit eine lange dünne Saugdüse,
um meine NähMaschine zu reinigen.
Funktioniert bestens .
Den Tip hatte ich von **Regina**
Vielen Dank dafür.
Ansonsten gibt's bei mir nicht viel Neues.
Ich stricke und stichel an meinem Hexagon-Quilt.

Ein schönes Wochenende ind
laßt es euch gut gehen