Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Donnerstag, 6. Januar 2011

Pimpelliese


Ich habs doch geschafft und mit der Pimpelliese angefangen. 
Da ich mich dabei aber sehr auf die Anleitung konzentrieren muß, ist das kein Strickzeug für nebenbei am Fernseh oder so. Habe mir vorgenommen, jeden Tag (mindestens) 2 Zacken zu schaffen (neben den anderen Dingen, die ich in Arbeit habe).

I did start the "Pimpelliese". 
But it is nothing you can do beside whatching TV or so, because you realy have to concentrate on the pattern. I want to do at least 2 tips a day (beside all the other things am am working on)

:o) Doris

Kommentare:

  1. Oh, schöne Farbe, ich will die schon lange mal stricken.
    Ich geh mal Wolle suchen....wenn meine Kopfschmerzen endlich mal aufhören.

    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Eine Pimpeliese möchte ich auch mal stricken. Deine Farben sind sehr schön. Zum Anfang sind zwei Zacken ja noch nicht so zeitintensiv, aber das wird sich dann bald ändern :-))
    Viel Spaß mit Deiner tollen Pimpelise und liebe Grüße, Noras :-))

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte keine Ahnung, dass mal so was eine "Pimpelliese" nennt. Sieht schon sehr versprechend aus. Keep it going ;). Ciao Vreni x

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris,

    ahhhh hast doch herausgefunden, wie man die Löcher in den Käse .. .. ähmm, in das Gestricksel kriegt ?
    Nah wenn Du deinen Vorsatz hälst, kannst Du die Liese ja zum nächsten Treffen schon fertig mitbringen , hehe.

    Liebe Grüße, ania

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe auch schon mehrere Pimpelliesen gestrickt. Du findest dich dann nach einigen Zacken gut ins Muster ein.

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Herzlichen Dank :o)