Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Samstag, 14. Januar 2017

Planungs-Schlingern


Hallo zusammen,

Kennt ihr das? 
Ihr habt diverse UFOs herumgeistern 
und könnt euch doch nicht entscheiden, 
woran ihr nun (weiter-) arbeiten wollt? 
Und dann gibt's überall so tolle Sachen zu sehen,
die ihr am liebsten SOFORT auch nähen möchtet?
So geht es mir im Moment.
Ich habe gerade mal nachgezählt;
ich habe 11  Ufos hier.
Also jetzt nicht noch etwas Neues anfangen! 
In dieser Laune mach ich dann diverse "Kleinigkeiten",
Pflichtprogramme, wie Haushalt und Wäsche-Reparaturen
und räume mein Nähzimmer auf.
Ordnung im Arbeitsbereich ergibt bei mir 
auch immer Ordnung im Kopf.



Nun habe ich mich gerade wieder in die Dresden Plates reingewühlt.
(eins meiner 11 UFOs).
Diese hier nähe ich per Hand, weil sie den runden Rand haben,
jeweils ein größeres und ein kleines Blümchen,
und appliziere sie dann auf Stoffquadrate.
Das dauert alles etwas länger,
als bei ** diesen** hier, 
weil viel Vorbereitung nötig ist,
aber dafür kann man sie gut mitnehmen
weil man keine NähMa braucht.




Alle Schablonen wurden mit der Hand 
aufgezeichnet und dann ausgeschnitten.
Alle Stoffe stammen wieder aus der Restekiste,
weil hier auch kleine Stücke gebraucht werden können.
(Näh ich auch noch mal was anderes als Scrappys?) 

Laß es euch gut gehen und 
habt Dank für eure vielen, freundlichen Kommentare und E-Mails.




Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    Dresdner Teller sind ein so schönes Muster. Auch wenn sie Zeit schlucken und das nicht wenig, am Ende wird man mit einem wunderschönen Quilt belohnt!
    Herzliche Grüße
    Marle

    AntwortenLöschen
  2. Wen sagst du das, mein Kopf ist auch voller Flausen, aber so viele Ufos habe ich nicht. Ich bin dabei das alte ab zu bauen bevor ich was neues anfange.
    Deine Blümchen werden sehr schön wo hast du die Schablonen her?.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Oja Doris, Planungsschlingern... das kenne ich auch ;)
    Deine Dresdner Blümchen mag ich sehr gern und bin schon gespannt, was am Ende daraus entsteht... Bei Deinem Blog muss ich aber auch aufpassen, weil mich ständig neue Idee anspringen... Du hast so tolle Ideen, was aus den kleinsten Fitzelchen noch werden kann!!! Dein Zirkus-Quilt gefällt mir unheimlich gut, wenn ich den Spiderweb fertig habe., sind ja immer noch so viele Streifen und andere Reste da... da werde ich wohl dieses Scrappy-Projekt anfassen....
    Dir einen schönen Sonntag und alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  4. Die werden sicher toll. Gefällt mir gut, dass sie ein wenig nach Farben sortiert sind. :) Und super, dass ich jetzt auch sehen kann, dass du genauso mit der Hand nähst wie ich, also mit durchstechen, so wie du mir erzählt hast. Finde ich toll.

    Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    "Planungsschlingern" - was ist denn das für ein herrliches Wort! Hab' ich im Moment nicht, ein paar Dinge haben mich so rabiat angesprungen, dass ich nicht planen musste und ansonsten zähle ich meine UFO's lieber nicht - bin trotzdem fest entschlossen, dieses Jahr mehr zu beenden als zu beginnen. Im Moment hält sich das noch gut die Waage. Wetterquilt fertig - 6Köpfe12Blöcke begonnen; Musterparade durch - Materialschlacht wenigstens schon im Kopf angefangen....
    Deine Blümchen werden reizend!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  6. Elf???? Ist ja Wahnsinn.

    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Wahnsinn nicht im Negativen gemeint.

    Nana

    AntwortenLöschen
  8. Kenne ich nur zu gut liebe Doris, momentan ist s besonders schlimm bei mir, möchte so viele Dinge machen und habe auch mindestens 11 UFOs liegen *smile* Deine Blumen sind aber toll, ich würde mich sehr freuen wenn du damit weitermachst, denn ch würde gerne mehr davon sehen.
    Liebe Grüße
    Bente

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris,
    das gefällt mir so sehr, die sehen noch schöner aus als Haxogonblümchen, da muss ich mich gleich mal umschauen, wo ich da die Schablonen bekomme.

    LG Uta

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris,
    das kenne ich, Planung ist das halbe Leben, ich glaube ich bin ein Planungschaot, bei mir kommt oft auch etwas da zwischen. Deine Dresden Blümchen werden sehr schön!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Na das ist doch schonmal ein prima Start in den UFOabbau....
    Ich zähle meine UFOs auch nicht....sind mir zuviele :-(
    Aber ich habe ein Regalfach gepackt mit ein paar angefangenen Projekten...mal sehen was ich davon fertig bekomme dieses Jahr.
    viel Erfolg wünsche ich dir bei deinem Vorhaben
    Lieben Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne das alles nur allzu gut! Und was die Reste anbetrifft, ich glaube, die vermehren sich heimlich! Der Hühnchenquilt im Header sieht übrigens auch super aus.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doris,
    ich kann im ersten Absatz komplett zu stimmen! Wie ich sehe hast du wieder eine Fleißarbeit heraus gesucht. Ich bin gespannt.
    Die Hühner in deinem Header gefallen mir sehr gut!
    LG Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Herzlichen Dank :o)