Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Donnerstag, 24. November 2011

Nov # 10


Das Münz- Haus
Eine zeitlang habe ich ganz viele solcher Dosen gemacht. Meine Kinder haben es geliebt, mit den Gipsbinden zu matschen! Diese Dose ist die letzte, die noch in Gebrauch ist, denn sie alle hatten keine Öffnung, um die Münzen und Scheine wieder haraus zu holen und mußten deshalb in guter alter Sparschwein-Manier zerschlagen werden, wenn man an das Ersparte wollte. Und das war dann auch wirklich erst, wenn die Dose voll war und kein Platz mehr übrig.
:o) Doris

1 Kommentar:

  1. Liebe Doris,
    was für eine nette Tradition ihr damit aufrecht erhalten habt!!!!
    Mir gefällt Deine Nr. 10 sehr gut - hast Du sie wirklich zerschlagen?..nein,ne....-
    LG und ein schönes WoEnde Anke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Herzlichen Dank :o)