Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Mittwoch, 21. März 2012

Zur Erinnerung - In Memory


Hier ist er, der fertige Quilt. 
Da es das letzte Top war, was meine Mutter gesehen hat, 
habe ich ihn "Zur Erinnerung" genannt. 
Er erinnert mich aber nicht nur an meine Ma, sondern auch an viele liebe Leute, die ich  kenne und kannte, die mir Stoffreste geschenkt oder mit mir getauscht haben, denn viele dieser Stoffe wurden hier verwendet. 
Insgesamt habe ich über 2 Jahre an diesem Quilt genäht, da ausschließlich Reste-Stoffe verwendet und bis auf den Rand alles per Hand genäht wurde.

Als das Top fertig war, mußte der Quilt erst einmal "reifen", da ich mich nicht so recht entscheiden konnte, ob das Quiltmuster in der strengen Geometrie des Patchmusters bleiben oder als Kontrast etwas ganz anderes werden sollte.
Ich habe mich dann für den Kontrast mit einem verspielten Muster entschieden. 
Aus Pappe wurden in der passenden Größe Schablonen geschnitten und mit einfachem weißen Buntstift auf den Stoff übertragen.
Am Anfang habe ich noch mit Rahmen gequiltet. Einmal ausprobiert, ob es auch ohne geht, stellte ich fest, dass es viel angenehmer und einfacher ist, 
wenn kein sperriger Rahmen benutzt wird. 
Ich befürchtete, dass sich das Sandwhich vielleicht in sich verschiebt, aber da ich recht eng geheftet hatte, war das überhaupt kein Problem.
Das verspielte Muster wurde mit weißem Faden auf den schwarzen Stoff genäht. Der Kontrast erzeugt die Wirkung einer Stickerei. Das Muster wurde am Rand nochmals aufgegriffen, um ein harmonisches Gesamtbild zu bilden.
Die restlichen schwarzen Flächen sind mit schwarzem Faden gequiltet, damit sie sich nicht so stark hervorheben. 
Auch die Rückseite stammt aus meinem Stoffe-Fundus: ein Flanell-Bettbezug wurde dafür aufgeschnitten. 
Der Quilt gefällt mit sehr. 
Er ist 145cm mal 200cm groß
----
Here is the finished quilt.
Because it is the last top my mother got to see I call it "In Memory"
But it also remembers me to a lot of other nice people I know and knew, who gave me left over fabrics or trade them with me. A lot of this fabrics are used in this quilt.
I worked over 2 years on this quilt, 
because except of the frame everything is sewn by hand.
When the top was done it took my a while to decide what quiltpattern I should do. 
Should I stay with the strict geometric pattern of the patching 
or should I do something totally different?
I took the ornamental pattern, made card board templates in the right size 
and transfered them with a regular white coloured pencil.
In the beginning I still used a quilt frame but than I tried it without one and found it easier and more handy, too.
The ornaments I sew with white thread on the black ground 
so it looks more like embroidery. The other black spaces I quilted with black thread so the pattern doesn't be noticed too much.
Also the back is off my fabrics storage: an old bedcover was cut for it.
I like this quilt a whole lot.
It is 58" by 80" big.
:o) Doris

Kommentare:

  1. Liebe Doris, dir ist wahrlich ein Meisterwerk gelungen. Deine Mama wäre richtig stolz darauf.
    Ich durfte ja schon in Real einen Blick darauf werfen, irgendwann mittendrin beim Quilten der Federn. Der Kontrast, das Spiel mit den Formen ist dir super gelungen.
    Sehe ich das auf dem Foto nicht, oder hast du links unten und rechts oben keine schwarzen Linien gequiltet? Oder kann nur ich da kein Muster erkennen? Egal, mir gefällt das Gesamtbild und die "Leuchtkraft" der Diamonds sehr.
    Möge er dich wärmen.
    Umärmelnde Grüße

    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ich bin absolut begeistert. Das Federquilten passt hervorragend und glitzert in der Sonne wie Silber. Viel Spass mit deinem Quilt.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Hammermäßig!!! Ich wünschte, mein Flowergarden wäre nur annähernd so weit, aber du machst mir Hoffnung und dein fertiger Quilt motiviert mich!!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    der Quilt ist so wunderschön, tolles Muster, schön bunt und so wunderbar gequiltet, dazu möchte ich aufrichtig gratulieren!
    Dass du dich beim Anblick dieses Quilts an deine Mama erinnerst, macht ihn noch wertvoller.
    Liebe Grüße
    Bente
    I like to QuiltBlog

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!! Der Quilt hat mir ja immer schon gefallen, aber nun ist er ein Meisterwerk! Das ist ein super Tribut an deine liebe Mutter.

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin total begeistert von diesem Quilt, die Farbzusammenstellung und Ausarbeitung des Quilts sind einfach traumhaft schön. Vor allem aber bin ich total von Deiner Quiltkunst begeistert.
    Liebe Grüße
    Gabriele

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    dieser Quilt gefällt auch mir, sogar sehr und ich finde es besonders schön, welche Geschichte er hat! Das Quilting ist atemberaubend und "veredelt" das gute Stück, gerade diese verspielten Rundungen stehen in einem tollen Kontrast zu dem geometrischen Muster. Hast du klasse gemacht!!! GlG, Martina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doris,

    wow, Dein Quilt ist wirklich der Hammer: Durch den Kontrast mit schwarz leuchten die Farben und Du hast so schön gequiltet.

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen
  9. Fröhliche Farben, wunderschön aufwenidig gequiltet. Ein Meisterwerk. DeineMama wäre stolz auf dich! Sei gedrückt.
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris,

    ein ganz toller Quilt.
    Die weißen Federn auf dem Schwarzen Hintergrundstoff sehen wirklich wie eine Stickerei aus.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Doris,
    dein Quilt ist einfach toll.Wie ich schon gesagt habe, liebe ich diese 3D
    Blöckchen.
    Dein Quiltin passt einfach toll zum gepatchten Top.Wie sagt man so schön:" Gegensätze ziehen sich an."
    Hier im wahrsten Sinne des Wortes.
    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Doris,
    ein Schmuckstück ist Dein Quilt geworden. Besonders schön auch die unerwartet verspielte Quilterei in weiss, dadurch wird er so richtig as besonderes. Der schwarze Hintergrund und der kunterbunte Rand lassen die bunten Mitte wie einen Regenbogen strahlen. Eine stolze Leistung von Dir.
    Liebe Grüße Anke.

    AntwortenLöschen
  13. Wow, was für ein toller Quilt.
    Das Quiltmuster ist super passend, manchmal muß ein Quilt wirklich "reifen".
    LG Grit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Doris
    er ist wunderschön geworden!
    Ich gratuliere zum gelungenen Herzensprojekt - ein ganz besonderer Traumquilt!
    Liebe Grüße
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Doris
    Woowww, woowww ich komme aus dem stauen nicht mehr raus der Quilt sieht fantastisch aus.
    Ein grosses Kompilment, da stimmt einfach alles, die Farbkombi das quilten einfach traumhaft *schwärmschwärm*
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Herzlichen Dank :o)