Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Montag, 14. August 2017

Sets Around the Year - August


Hallo zusammen,

hier endlich seht ihr mein August-Set.
Ich habe es wieder bei **Valomea** verlinkt.
**Hier** geht's zur "Sets Around the Year -Link-Party".


Ich habe wieder ein paar Blöcke 
aus meinem Paper Piecing - Ordner  rausgesucht und genäht.
Und dann wußte ich erstmal nicht so recht weiter.
Die Sets sollen ja alle zusammen passen, 
aber trotzdem unterschiedlich sein
zum jeweiligen Monat sollen sie auch noch passen.
Der August in diesem Jahr ist so gar nicht nach meinen Vorstellungen!
Ich weiß gar nicht, wann wir das letzte Mal so einen nassen August hatten?


Üblicherweise ist der August für mich 
der trockenste und heißeste Monat im Jahr.
(Na ja, vielleicht kommt das ja doch noch...
Die Hoffnung stirbt zuletzt.)
Die Farben bleichen aus und die gleißende Sonne, 
läßt sie verschwinden.
Ich habe versucht, das  in meinem Set einzufangen.
Ja, und ich liebe es, im Sommer Eis zu essen!
Daher durfte das Eishörnchen natürlich nicht fehlen
und die süßen Pastellfarben! 


Hier sehr ihr auch mal, wie ich arbeite.
Beim Wort August, das aufgestickt werden sollte, 
mußte ich erstmal den Platz finden.
Zum Ausprobieren wurde es mit einem  Trickmarker 
an verschiedenen Stellen aufgeschrieben.


Die Sets wurde jetzt auch schon mal gewaschen
und hier sehr ihr alle vier bisher entstandenen mal zusammen.


Uuups,
da hätte ich fast die Rückseite (Nachtseite)  vergessen...
Ein bißchen verwackelt, aber trotzdem erkennbar. 
-----
Wie macht ihr das? 
Macht ihr euch auch Notizen, 
damit ihr nicht vergesst, was ihr machen wolltet
oder was ihr später im Blog dazu sagen wollt? 
Ich jedenfalls vergesse, was ich so "Wichtiges" mitteilen wollte,
wenn ich es mir nicht aufschreibe.
Alzheimer läßt grüßen.
Und jetzt schau ich mir noch die anderen Sets an.

Laßt es euch gut gehen


Freitag, 11. August 2017

Irgendwas ist immer...



Hallo zusammen, 

hier zeige ich euch nun meinen kleinen Wandbehang.
"Irgendwas ist immer" heißt er.
Die Aufbügelvorlage hatte ich von Bruni geschenkt bekommen.
Danke nochmal dafür 💋


Die Motive auf der Vorlage
hab ich aber zum Teil etwas geändert und
einige auch ganz weggelassen 
oder durch etwas anderes ersetzt.

Die aufgebügelten Linien 
sind in der Wäsche dann zG restlos raus gegangen.😉


Gequiltet ist er per Hand
und hängt nun in meinem Schlafzimmer.


Es hat so viel Spaß gemacht!
45 x 30 cm ist er groß.

Und nun will ich mich ein wenig sputen,
damit mein August-Set für die Link-Party 
auch mal endlich fertig wird... 

Laßt es euch gut gehen

Montag, 7. August 2017

Einfach mal so



Hallo zusammen,
nun ist wieder Ruhe im Haus,
alle Besucher wieder abgereist,
alles aufgeräumt und zurück an seinem Platz.
Alle Wäsche gewaschen und alle Quilts wieder frisch.
Jetzt kann ich mich am Abend wieder unserem Hobby widmen.




Erinnert ihr euch an dieses Buch,
was wieder aufgetaucht war?
Wer von euch hat denn Interesse am Filzen?




Wer bis zum 26.8. bis Mitternacht hier 
einen Kommentar hinterlässt,
kommt in den Lostopf und kann das Buch gewinnen.
Nein, es gibt keinen besonderen Anlaß,
einfach mal so...

Viel Glück und 
Laßt es euch gut gehen.




Samstag, 5. August 2017

Bye Bye and Hello


Hallo zusammen,

in aller Frühe haben wir heute Morgen 
unsere 7 Amis zum Flughafen gebracht.
Die 2 Wochen waren viel zu schnell vorbei.
Während ich die letzte Woche arbeiten mußte,
war meine Familie noch auf eine Stippvisite im Nachbarland.
Mein liebster Amerikaner 
hat mir diesen "Mug" mitgebracht.
Da passt fast ein halber Liter Kaffee rein. 
Wunderbar!
Na, wißt ihr, wo sie (auch) waren? 
Der nächste Besuch hat sich für heute 
auch schon spontan angekündigt
und meine Waschmaschine ist jetzt erstmal im Dauereinsatz.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende
und laßt es euch gut gehen.





Mittwoch, 2. August 2017

Ausflug # 3


Hallo zusammen,

letztes Wochenende waren wir bei strahlendem Sonnenschein unterwegs.
Oben seht ihr einen Blick auf **Groß St. Martin** und die Kölner Altstadt.

Von dort sind wir mit einem Schiff der "Köln-Düsseldorfer" 
auf dem Rhein bis **Königswinter** gefahren.

Touristen-Tour in Reinkultur!

Königswinter ist eine typische deutsche Kleinstadt.
Jede Menge Besucher, 
die durch die Gassen schlendern,
Restaurants, Dauer-Markt, Eisdielen usw.


Zwischendurch begegnet man einem Leierkasten-Mann,
heute zG ohne einem lebenden Affen.



Viele alte Häuser und Geschäfte.


Dazwischen auch immer wieder die 
für unsere Region so typischen Fachwerkhäuser.


Etwas abseits der gängigen Touristenwege 


findet man dann auch schon mal ein stilles Plätzchen,
ein kleinen Park hinter einer Kirche z.B.


und die schön gestaltetet Zugangswege 
zwischen Kirche und Pfarrhaus.


Mit der Drachenfelsbahn ging es dann weiter hoch
zur **Burg Drachenfels**. 
Dort hauste der Sage nach einst ein furchtbarer Drache,
den **Siegfried**  dann getötet und in seinem Blut gebadet hat.
Das ist ein kleiner Teil des **Nibelungenlieds**
und wegen dem (armen) **Fafnir** schon immer 
meine Lieblingsgeschichte darin.

Das war mein letzter Ausflug mit der US-Familie,
denn ich mußte ja wieder zur Arbeit.
Mein liebster Amerikaner, der noch Ferien hat,
ist nun mit ihnen zusamen nach Paris gefahren.
Morgen werden sie zurück sein und Samstag 
heißt es schon wieder Abschied nehmen!
Im Moment genieße ich aber noch den 2. ruhigen Abend *grins*

Laßt es euch gut gehen