Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Freitag, 29. Dezember 2017

Zwischen den Jahren


Hallo zusammen,
"Zwischen den Jahren" ist ein merkwürdiger Ausdruck, oder?
Gemeint sind die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr.
Ich finde sie perfekt zum Nähen.
Dieses Jahr habe ich mich endlich an die Baumdecke gemacht.
Eine Schablone für ein Sechszehntel des Kreises wurde
aus Zeitung gefaltet und auf die Stoffe übertragen.
Dann ein paar große Kreise zum Applizieren vorbereitet.
Sie sollen später mal Weihnachtskugeln darstellen.
Fand ich aber dann doch ein wenig langweilig.
Also mit "Paint" ausprobiert, wie denn Sterne aussehen
und für gut/besser befunden.


Also noch eine Schablone aus Karton 
für die Sterne geschnitten und los geht's. 
Nun stichle ich mal die Applies drauf und hoffe,
daß ich nicht bis Ostern dran sitze...

Damit verabschiedet sich die olle Schrulle für dieses Jahr.
(siehe Header)

Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch allen.
Bleibt gesund und fröhlich,
vertreibt die schlechten Geister und 

laßt es euch gut gehen.



Donnerstag, 28. Dezember 2017

Holzgeschenke



Hallo zusammen,

ein paar Geschenke wollte ich euch noch zeigen.
Von meinem liebsten Amerikaner habe ich 
diese wunderschöne Holzschale bekommen,
in der das Wollknäuel sicher abgespult wird, 
während man strickt.


Meine Tochter schenkte mir 
den kleinen Stempel mit der Spirale.
Sie ist auch aus Holz geschnitzt 
und ca 1 cm im Durchmesser.
Sie hatte den Stempel auf 
dem Weihnachtsmarkt auf **Schloß Burg** gefunden.

Ich liebe Kringel und Spiralen!

Laßt es euch gut gehen


Dienstag, 26. Dezember 2017

Weihnachten mit Hogwarts


Hallo zusammen,

ich wurde gefragt, wie man denn 
Weihnachten im Hogwarts-Stil schmücken kann.
Deshalb habe ich mein Tochterkind gebeten,
euch ein paar Fotos zu zeigen.
Der Baum, (leider etwas verwackelt) ist 
in den Griffindor-Farben geschmückt.


Hier seht ihr Hedwig, Harry’s  Posteule im Käfig.


Das ist der „sprechende Hut“, der 
die Schüler den einzelnen Häusern zuteilt.


Der "goldene Schnatz", den es beim Quiddich zu fangen gilt.
Rechts davin die rote Kugel ist ein "Erinner mich".


Mehrere "fliegende Schlüssen" sind auch zu finden. 


Und das ist mein Favorit.
Das „Monsterbuch der Monster“.
Meine Tochter hat bis auf Hedwig alles selbst gemacht.
Papier Polyester-Clay (Fimo) und
 was sich sonst so verarbeiten ließ. 
Zudem gibt es noch "fliegende Kerzen" im Raum
und ein leuchtendes Wappen mit der Inschrift
"Kitzle niemals einen schlafenden Drachen".
Ich finde sie kann stolz auf ihren Weihnachtsschmuck sein!

Laßt es euch gut gehen






Montag, 25. Dezember 2017

Umbridge-Nadelkissen


Hallo zusammen,

meine Tochter hatte sich Weihnachten 
das Thema "Hogwarts" beim Schmücken ausgesucht,
die Zauberschule aus der **Harry Potter**-Reihe.

Da konnte ich natürlich an **diesem Nadelkissen** nicht vorbei.


Weil mir aber die Darstellung nicht gefiel,
habe ich sie kurzerhand ein wenig abgeändert.
Und natürlich macht es doppelten Spaß,
diese Romanfigur mit Nadeln zu pieksen!

Laßt es euch gut gehen




Samstag, 23. Dezember 2017

Weihnachtsgedicht


                                               Mach es wie der Weihnachtsbär 
der nimmt das Leben nicht so schwer,
lässt keine Sorgen durch sein Fell,
er liebt die Welt ganz warm und hell.
Und sollte Sie mal dunkel sein,
genießt er sie bei Kerzenschein.
Frohe Weihnachten euch allen da draußen.



Dienstag, 19. Dezember 2017

Duftig und weich


Hallo zusammen,

ich habe mal wieder in meiner Bänder-Tüte gewühlt 
und diese süßen Mädels gefunden.
Geschenke und Herzen fand ich genau passend,
denn die Duft- und Nadelkissen werden zu Weihnachten verschenkt.


Die Bänder stammen aus der 
Im Sommer gibt es dort immer einen Tag 
der offenen Tür mit Vorführungen,
Kaffee, Waffeln und Kuchen.
Wer in der Nähe lebt muss da einfach mal hin.
Es lohnt sich. 

Hier noch einmal alle Duft- und Nadelkissen einzeln:


Von Herzen geschenkt 


Mit Liebe gemacht.
Mit Lavendel gefüllt.


Kein Hin und Her mit Nadeln mehr...
(Jetzt fängt sie auch noch an zu reimen!) 


Zarte Punkte passen wunderbar zu zarten Ranken.


Laßt es euch gut gehen


Sonntag, 17. Dezember 2017

Herz-liche Tasche


Hallo zusammen,

diese kleine Tasche ist aus alten Jeans entstanden
und wieder eine leicht abgewandelten Variante
des Schlamperle von Farbenmix  


Sie hat unterteilte Innentaschen
und ist 15 x 22 cm groß.
Sie wohnt nun in einer anderen Stadt.
Gerade ist sie umgezogen.

Laßt es euch gut gehen




Donnerstag, 14. Dezember 2017

Überraschung


Hallo zusammen,

heute kam liebe Post von **Iris**
Sie ist im Moment wieder zurückgekehrt zu ihren 
"Handarbeits-Wurzel" und strickt und strickt und strickt.
(Schade, daß sie so wenig davon auf dem Blog zeigt.)
Da ich mich manchmal beim Stricken schwer tue, 
freue ich mich doppelt über diese fingerlosen Handwärmer!
**Fair Isle** ist mir ja ein Buch mit sieben Siegeln,
dabei würde ich das so gerne mal stricken!
Ja und die kleinen Heftchen mit Kreuzstich-Vorlagen
sind mir natürlich auch sehr willkommen.
(Uaaaah, ich habe zu wenig Zeit.)
Danke, liebe Iris für die tollen Geschenke.

Laßt es euch gut gehen

Dienstag, 12. Dezember 2017

Schnee


Hallo zusammen,

am Wochenende hatte es auch bei uns mal geschneit.
Hier im Rheinland bleibt es ja meistens nicht liegen.
Es ist immer nur ein kurzes Intermezzo.


Mir Autofahrerin ist das natürlich recht.
So naß, wie der Schnee war,
hat er diesmal auch nur 2 Tage gehalten.
Trotzdem war Schneeschaufeln nötig.

Wer übrigens wissen möchte,
wie die Papiersterne aus dem letzten Post gemacht werden,
findet mein Tutorial **hier**

Laßt es euch gut gehen und genießt die Adventszeit.







Sonntag, 10. Dezember 2017

Papiersterne


Hallo zusammen,

kennt ihr diese Papiersterne?
Sie sind ganz einfach aus 
mehreren Rechtecken zu falten und
sehen immer wunderschön am Fenster aus.


Passend zur Adventszeit hat es auch noch geschneit.
Vielleicht gibt es ja doch mal wieder eine weiße Weihnacht?
Wäre doch schön, oder?


Ich wünsche allen einen schönen 2. Advent. 
Laßt es euch gut gehen

Freitag, 8. Dezember 2017

Applikiations-Tasche




Hallo zusammen,
bei *** Greenfietsen** gibt's  eine **Taschen-Link-Party**.
Da ich gerade extra für mein Applikations-Werkzeug 
eine kleine Tasche genäht habe, 
die auf beiden Seiten einen Stern hat,
verlinke ich sie bei Katharina.
Geht doch mal schauen.
Es gibt auch noch eine schöne Verlosung dort.
Die Party ist noch bis zum 14.1.2018 offen.



Innen habe ich kleine Seitentaschen genäht,
die dreifach unterteilt sind. 
Nun haben die extra-super-scharfe Schere,
die ich mir extra für's Applizieren gekauft habe,
die 10er Nähnadeln, ein kleines Nadelkissen,
Bleistifte, Markierstifte und Schablonen darin ihren Platz gefunden.




Ich habe eine ausrangierte Jeans dafür zerschnitten.
Die hintere Hosentasche ist nun die Außentasche, 
die mit einem Stern-Kam Snap geschlossen wird.
Der Schnitt stammt in abgewandelter Version 
von der **Taschenspieler 1** CD von Farbenmix
und ist 15 x 22 cm klein.

Laßt es euch gut gehen


Dienstag, 5. Dezember 2017

Untersetzer


Hallo zusammen,

hier zeige ich euch die kleinen Untersetzer, 
die allesamt schon als Geschenke verplant sind.
Die vier oben bleiben zusammen.


Die anderen ziehen einzeln ihrer Wege.



Dieser war übrig geblieben beim Dezember- Set 


und dieser auch. 


Ich kann Blöcke, die übrig bleiben, ja nicht wegwerfen.
Mug Rugs oder Untersetzer kann man aber immer brauchen
und sie geben nette kleine Geschenke oder Mitbringsel ab.

Und nun könnte ich wieder etwas Neues beginnen.
Die Applikationen z. B. rufen mich ....

Laßt es euch gut gehen.