Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Samstag, 20. August 2011

Kobolde - Gnoms


Hallo zusammen,
nun ist es endlich soweit: mein Koboldring ist fertig.
Die Pilzhäuser sind appliziert, weil mir die runde Form der Pilze mehr zusagte.
Mit gefiel auch die 8-eck Form so gut, dass ich sie beibehalten wollte. 
Ich habe noch ein bißchen rumgetüddelt und noch hier und da ein paar Details gestickt.
Der Rand ist mit Maschine genäht und ich habe auch mit Maschine gequiltet.
Ich nutze die Kobolde als Tischdecke.
Sie ist ca. 60 cm im Durchmesser.
Schönes Wochenende noch für euch 
Hi there,
filally my Gnomes are done.
The mushroom houses are appliquéd, because I liked the round shape better with them.
Also the 8-cornered shape of the whole picture I liked a lot, so I kept it.
I piddled around a little bit and gave it a little stiching for more details.
The boarder is sewn by maschine and also the quilting.
The Gnomes are in use as a table cloth now.
It is about 24" across.
Happy weekens still
:o) Doris



Kommentare:

  1. Woowww, woowww dein Koboldring sieht wunder- wunderschön aus!!
    Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  2. So schön!! Große Klasse!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Neee, wie süüüüß!! Ich glaune, ich muss MORGEN anfangen, auch so eine Tischdecke zu nähen ... bin ganz begeistert, und ich finde die runden Pilze auch schöner ...
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, liebe Doris
    Ich durfte ja heute live und in Farbe deine Kobolde bewundern.
    Ich kann nur sagen, so detailreich und wunderbar ausgearbeitet ist wirklich keiner.
    Die Stickereien von Gürteln, Ponyfrisuren und Täschchen und Fenstern......einmalig.

    Schlaf schön

    lg
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Das ist dir wieder super gelungen. Auch die Stickereien sind wunderschön.
    Herzlichst
    Vreni xx

    AntwortenLöschen
  6. Anerkennung pur bekommst Du von mir für Deinen tollen Koboldring. Einfach toll!!!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Nora :-))

    AntwortenLöschen
  7. Ach Doris wie schöööööööööööön!!!
    Das gefällt mir!!!
    So schöne Details, ganz genau gucken lohnt sich - wie ist das niedlich, ein Schmuckstück :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Der Koboldring ist total schön geworden!!!! Da bin ich direkt neidisch.... =)
    Ich würde ihn auch als Tischdecke nutzen. Und die runden Pilze gefallen mit auch sehr.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Wenn ich nicht schon so viele Projekte zu erledigen hätte,würde ich diese Decke auch nähen wollen.Sie ist toll geworden.
    Mir gefällt die Mitte besonders gut.
    Bis bald.
    Renate

    AntwortenLöschen
  10. Der ist ja süss - so einen Koboldring habe ich noch nie gesehen! Beim genauen Betrachten fallen einem immer mehr kleine Details auf - richtig liebevoll hast du ihn gestaltet!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  11. Hi Doris!
    Sieht toll aus!Freue moch schon darauf sie live zu sehen bei unserem nächsten Treffen.
    Gruß
    Cordula

    AntwortenLöschen
  12. Wunder-wunderschön! Da schlägt mein Kindergeschichten-Herz gleich höher! Einfach grossartig!

    Liebe Grüsse und einen schönen Wochenanfang
    Margrith

    AntwortenLöschen
  13. Sieht wunderbar aus, klasse!!! Hat mich gleich dazu animiert mir die Vorlage zu speichern. Aber.....ob ich sie jemals nähen werde? ;)))))))))

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Doris,
    ich komme gerade aus dem Urlaub und entdecke Deinen Koboldring. Wow, ist der schön. Eine schöne Umsetzung. Gefällt mir sehr gut.
    lg, Heike

    AntwortenLöschen
  15. Deine Kobolde sind klasse! Es ist das erste gelieselte Werk, dass mich tatsächlich davon überzeugen könnte, auch irgendwann mal zu lieseln ;-)

    liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Oh my, I love your version too! Beautiful.

    AntwortenLöschen
  17. Deine Kobolde sind eine Wucht!
    Die runden Pilze machen das Ganze liebevoller.
    Grüße Gabi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Herzlichen Dank :o)