Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Sonntag, 6. Oktober 2013

Samstag 5.10.


Hallo ihr Lieben,
gestern war meine liebe Freundin Bruni wieder einmal bei mir zu Besuch.
Tollen Sachen hat sie mir mitgebracht.
Eine schöne alte Apotheker-Dose gefüllt mit netten Dingen.
Da waren tolle Kokosnuss-Knöpfe drin, ein herrlich duftendes Lavendel-Kissen, eine Rolle Flisofix und ein schönes Stück Stoff.
Daraus sollte ein Loop werden.

B: das geht ganz einfach.
D: Ach so? Keine Ahnung, wie das geht.
B: Da nähst du rechts auf rechts die Längsseiten zusammen,und lässt hier noch etwa 10 cm offen.
D: Aha.
B: Dann wendest du den Schlauch und nähst die kurzen Seiten rechts auf rechts . Fertig und die 10 cm schließt du dann per Hand.
D:Hä ???? Muß dann nicht nochmal etwas gewendet werden, wenn ich dir kurzen Seiten genäht habe? Liegt die Naht davon dann nicht außen?
B: Nö.
L: ????? Verstehe ich nicht.
B: Mach einfach mal. Dann siehst du schon.


Hab ich dann mutig gemacht und siehe da, es ging wirklich "einfach".
Hätte ich vorher gewußt, wie schnell und einfach diese Loops zu nähen sind, hätte ich bestimmt schon -zig davon gemacht!
Danke Bruni!


Aber dieses nette kleine Wackelbild was das Tüpfelchen auf dem i:



Einen guten Sonntag wünsche ich euch allen.
:o) Doris 


Kommentare:

  1. Bei euch ist es immer ein bisschen wie Weihnachten, wenn ihr euch besucht ;)! Tolle Sachen hast du wieder bekommen und der Stoff für den Loop gefällt mir besonders gut. Auch dir einen schönen Sonntag. LG Vreni xx

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt hab ich auch gleich Lust aufs Loop Nähen bekommen. Wie lang und breit war denn Dein Stoff?
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Doris, wenn das soo einfach ist, sollte ich das auch einmal probieren! Hier liegt schon lange ein Stück Jersey herum und wartet darauf, zu etwas vernäht zu werden...
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Doris,
    jetzt weiß ich auch was ich bei unserem nächsten Treffen nähe.
    Ein Stück Jersey wird sich bestimmt finden und jemand der mir die Anleitung erklärt ist ja auch da.
    Schöne Geschenke hast du bekommen.
    Bis bald
    Renate

    AntwortenLöschen
  5. Ja, diese Loops sind toll. Dazu gab es mal im Forum eine Anleitung von Medi64. Auch toll erklärt.
    Viel Spaß beim Tragen. Passt ja farblich gut zu Deinem neuem Kleid.;-))

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Herzlichen Dank :o)