Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Dienstag, 13. August 2019

Dies und das und Stich für Stich # 5


Hallo zusammen,
doch, doch, es gibt mich noch,
aber das leben 1.0 fordert mich gerade sehr.
Zu wenig Zeit zum Nähen..


Ich habe mir beim Discounter diese Tasche mitgenommen,
weil sie mir farblich gut gefiel.
Leider ist natürlich  auch das Logo darauf und somit Werbung.


Da ich aber nicht gerne mit Werbung durch die Gegend laufe,
besonders, wenn ich selber für die Tasche bezahlt habe,
wurde sie kurzerhand ein wenig umgestylt.


Ein paar Stiche habe ich somit gemacht
und kann sie heute für "Stich für Stich zum Ziel" zeigen.
Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist.

Nun wollt ihr bestimmt wissen,
warum das Leben 1.0 mich so in Anspruch nimmt, oder?
Nun, zunächst bin ich zZ zu Hause "Strohwitwe" 
(oder wie die weibliche Form davon genannt wird).
Also muß ich alles alleine machen!
Haushalt, Pa versorgen, Einkaufen 
Vollzeitjob und so Kleinigkeiten wie das hier: 


Das ist die Treppenhauswand, 
ganz oben gleich unter dem Dach.
Und dieses war vor einiger Zeit leider undicht.
Das wurde dann repariert 
(vom Dachdecker, nicht von mir!) 
aber dass sich dann hier der Putz lockerte und
hinter der Tapete rieselte haben wir erst vor kurzem bemerkt.
Das Haus ist ja auch nicht mehr das jüngste (BJ 1934).
Da ich ja der "Handwerker" im Haus bin,
habe ich mich jetzt daran gemacht, wo es nicht mehr so warm ist.
Könnte ich dann später bei Valomea verlinken *lol*
Nun muß ich erstmal verputzen.
Ja und die Nerven behalten.



Da hilft mir dieser nette Geselle bei,
der lässig im (Tee-) Pool abhängt,
(wenn dann die Tasse aufgefüllt ist). 


Also lasst es euch gut gehen,
verliert nicht die gute Laune 
und  keep calm.
Ich versuche es auch *grrrr* 


Kommentare:

  1. Oh, neeee... ich schick' Dir den Junior vorbei! Der hat hier erst alle Steckdosen und Scheuerleisten ab- und nun wieder angeschraubt, alle Gardinenleisten runter und nun wieder aufgehängt. Wahrlich ein perfekter Handwerker. Der würde Dir helfen und sei's durch Körpergröße! ;-)
    Kannste dann verlinken. Passt perfekt.
    Liebe Grüße!
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Schönes Umstyling und viel Erfolg bei den Reparaturen. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Gut gemacht, du Liebe . Hast du denn das Werbeflächenabdeckstück (was für eine Wortschöpfung! steht bestimmt nicht im Duden) per Hand aufgenäht? Geht ja wohl nicht anders. Zu deiner Reparatur, mein Kompliment. Was du alles kannst!
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  4. Oh nein! Aber du machst das sicherlich super, liebe Doris! Die Tasche hast du super gepimpt! D sieht man gar nicht mehr, wo die herkommt. Dass du sie mitgenommen hast, kann ich sehr gut verstehen. Wäre mir auch so gegangen. ;)
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    Das Leben geht vor! Wasser nicht m Haus kann große Schäden anrichten. Gut das ihr die schadhafte Stelle schon gefunden habt. Gutes Gelingen und liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Servus Doris, ich renoviere auch gerade. Ich hasse es, aber es muss sein. Mache es nicht selber und trotzdem. Schlafzimmer wird komplett neu und die ganze Wohnung ausgemalt. Aber dafür wird es dann schön und bequem!
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. liebe Doris toller Tipp die Tasche so zu verschönern. Auch ich lese gern bei Dir. Das mit dem undichten Dach erlebten wir mal ziemlich heftig, so haben wir eine Kehle bei unserem Walmdach, die war mit Kunststoffbahnen ausgekleidet. Irgendwann verrutschte eine Bahn und wir hatten einen richtigen Wassereinbruch. Ich bemerkte es zum Glück rechtzeitig, denn oben sind wir selten. Nun kam eine Fachfirma, die auch gleich noch die Dachrinne vergrößerte. Vorher lief sie bei Starkregen über. Es ist sehr beruhigend, wenn das Dach dicht ist. LG von Frauke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doris, die Werbung auf den Taschen nervt mich auch immer. Mit ein paar Stichen hast du die Tasche zu deiner eigenen gemacht. Das kleine Männchen in der Teetasse ist klasse.
    LG aka Trillian

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Idee, die Tasche zu verschönern! Die Discountertaschen haben wirklich hübsche Motive.....aber leider ihr Logo drauf.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris, Du hast ja tolle Aktionen am Laufen ;o) Das Dach abzudichten und die versteckten oder nachfolgenden Schäden zu beseitigen ist ja echt nicht so leicht, aber umso wichtiger! Toll, dass Du das schaffst!!! Deine Tasche gefällt mir sehr und sie hat mit Deiner Aktion echt noch gewonnen ,o) Und zum Teetrinken so nette Gesellschaft zu haben... funktioniert der Kleine als Tee-Ei? Das ist ja wirklich witzig!!!
    Hab ein feines Wochenende und bis bald wieder!
    Liebste Grüße von Katrin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,
    das Umstyling hat der Tasche gut getan - ich laufe auch nicht gern als Werbemaschine rum *lach*. Bei den Treppenhausreparaturen wünsche ich dir viel Erfolg! Bei uns ist mein Mann ja immer fürs Grobe und ich dann für die Feinarbeit zuständig ;-)
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris,
    wie schön, von Dir hzu hören! Aber, Du hast wirklich mit allerhand zu k#mpfen!
    Die Tasche hast Du super umgestylt und Dein Mänchen in der Teetasse find ich herzallerliebst :O)))
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag und ein wunderbares Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doris....oh weh mit dem Wasser und renovieren....ich mag es selber nicht. Kenne das mit dem Wasser...und leider findet das Wasser seinen Weg, irgendwie durch das Gemäuer zu kommen.

    Hey die Tasche ist ja toll - kicher...auch das verdeckte vernähen des Logos...sehr gut - . Leider gibt es diese Taschen in den nördlichen Regionen nicht...aaaaber ich werde mein Liebtöchterlein darauf ansetzen. Hab ne schöne Woche.
    GLG Regina

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja eine voll coole Idee, das Logo zu verdecken. Toll geworden.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.