Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Mittwoch, 21. August 2019

Reparieren von 12 bis 12 # 10

 

Hallo zusammen,
irgendwie hat mich die Nähmaschinen-Unlust gepackt.
Aber das kann man auf Dauer doch nicht zulassen, stimmt's? 
Und womit findet sich am besten der Einstieg  wieder?
Na klar, mit notwendigen Reparatur-Arbeiten.

Mein liebster Amerikaner liebäugelte schon 
seit langem mit einer "echten Indianer-Decke", 
weil seine Wurzel ja auch dort liegen.
Bislang waren diese Decken aber entweder 
unerschwinglich als "nur ein Souvenir" 
oder sie gefielen einfach nicht.
Die Decken sind aus reiner Wolle und handgearbeitet.
Doch dieses Jahr konnten wir ein Schnäppchen machen.



Diese Decke hatte jemand umgetauscht, 
aber nichts von seinem Hund erzählt,
der die Decke zerbissen hatte. 
Die Leute im Laden haben das erst entdeckt, 
nachdem sie die Decke schon wieder zurückgenommen hatten.
Und mit einem solchen Schaden haben wir sie 
dann für ein Drittel des ursprünglichen Preises erstanden.



Nun habe ich sie einfach ca. 10 cm kürzer geschnitten 



und das Filz-Binding wieder angenäht.



Sogar ein kleines Stück davon habe ich übrig.


Die Label habe ich auch wieder angenäht
und es sieht jetzt aus, als wäre das schon immer so gewesen.

Nun ist mein liebster Amerikaner happy.

Verlinkt bei **Valomea**  ,
zur  **Reparatur-Link-Party** 


Lasst es euch gut gehen.


Kommentare:

  1. Liebe Doris, da fehlen einem ja echt die Worte... Aber für Euch war es ein tolles Schnäpple und die Reparatur ist ja für Dich ein Klacks ;o) Gut gelungen!!! Und guck mal hier https://valomea.blogspot.com/2019/08/reparieren-von-12-bis-12-im-august-und.html Da gibt's die aktuelle Lnkparty ;o)
    Liebste Grüße an Dich und Deinen liebsten Amerikaner von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Na das ist ja klasse, liebe Doris. Da du ja sehr talentiert und voller Ideen steckst hast du das Problem mit links gelöst und deinem liebsten Amerikaner viel Freude bereitet.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    da habt ihr echt ein Schnäppchen gemacht! Die Decke ist wunderschön! Und man sieht ihr überhaupt nichts mehr von dem "Verbiss" an :O)))
    Was ja ein Unding ist ( - aber Euer Glück! :O) ...), daß diese Leute die Decke so kaputt umgetauscht haben, ohne das zu erwähnen!
    Allerdings hätte müssen der Verkäuferin( dem Verkäufer) das doch auffallen beim Umtausch ;O)
    Hab einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    Leute gibts. Tzzz.
    Du hast die Reparatur so gut gemacht das es wirklich nicht auffällt. Und jetzt hab ihr eine tolle Decke.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. wow....tolle Leistung und Deine Arbeit - unbezahlbar....Ich finde es immer wieder spannend, wie man solche Teilchen reparieren kann...nur schade, das die Käufer das verschwiegen haben....gmpf...

    ...und vielen lieben Dank für Deine lieben Worte...es tat sehr gut!!!

    GLG Regina

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja gut gelungehen und genau das richtige für den Link. Viel Freude daran. Den Rest evt. für eine Applikation auf einer Tasche verwenden.
    LG von Frauke

    AntwortenLöschen
  7. Ein perfektes Schnäppchen! Leute gibt es... da steht einem der Mund offen!
    Du hast das perfekt gerettet. Und mal eine ganz andere Decke im Haus ist auch schön, finde ich.
    Liebe Doris, ich freue mich, dass Du mich an meine Reparaturen erinnerst! *lach*

    AntwortenLöschen
  8. Und was machst du mit dem Stoffstreifen, aus 10 cm lässt sich ja noch etwas machen?!
    Herta

    AntwortenLöschen
  9. Die Decke hast du sehr schön gerettet. Für solche Reperaturen ist unser Hobby perfekt.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris,
    das ist ja unglaublich, was es für Leute gibt...
    ...aber Glück für euch! Und was für ein Glück für deinen Mann, dass du so zaubern kannst - die Decke ist perfekt geworden mit deiner kleinen Reoparatur!
    LG
    CHristiane

    AntwortenLöschen
  11. Super gemacht! Wie schön, dass dein Mann jetzt eine solche Decke hat, die er sich gewünscht hatte.
    Viele Grüße
    Anni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Doris,
    da kann dein Amerikaner ja von Glück reden, das er dich Nähtalent hat :0) Also ich hätte die decke auch sofort mitgenommen und sie dann repariert. Sie sieht wirklich so aus wie neu, toll gemacht :0)ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Doris, das ist eine tolle Sache. Das hast du echt klasse gemacht.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.