Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Montag, 1. März 2021

Sofa-Sticheln

 


Hallo zusammen,

immer, wenn Stoffreste von anderen Projekten über sind,
die zu klein sind, um sie anderweitig zu verwenden,
beziehe ich damit Hexagon-Schablonen mit 0,5 inch Kantenlänge.
So habe ich immer einen Vorrat an Hexas.
Wenn ich abends dann mal vor dem Fernseher sitze,
ist das eine nette Beschäftigung.
So ganz ohne etwas in den Händen vor der Glotze?
Nee, das geht gar nicht.

Ein wenig Fortschritt ist hier nun zu sehen.
Das ist kein geplantes **Projekt** und schon gar keins mit Priorität.
Das entwickelt sich eben einfach beim **Machen** von alleine.
Im Moment hat es 58 cm Durchmesser,
wird aber wohl noch ein wenig wachsen.
 

Hier seht ihr meinen Hexa-Eimer
(einen leergefutterten Waffeleimer),
der nun wieder aufgefüllt werden will.
Daneben ein Glas, in dem ich die Papierschablonen sammle
und die ausgedruckten bzw. kopierten Blätter.
Ich schneide die Schablonen mit der Schere aus.
Das ist eine fast meditative Arbeit, die ich gerne dann mache,
wenn ich gerade etwas Zeit habe.
Und was macht ihr so?

Lasst es euch gut gehen


Kommentare:

  1. Liebe Doris, da hast Du immer genug zu sticheln im Haus ;o) Der (fast) unsichtbare Stern gefällt mir sehr und solche Schnipseleien zur Vorbereitung empfinde ich auch als meditativ... Hab eine schöne Woche, liebe Grüße dazu von Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    super, wie du deine kleinen Hexies verarbeitest. Es sammeln sich immer wieder kleine Reste an. Und ja, auch ich kann abends nicht gut sitzen und meine Hände stillhalten. Aber im Moment habe ich ja mit meinem POTC zu tun. Und da sagen mir meine Augen, wann Schluß ist mit dem Quilten.
    Ich freue mich auf weitere Fortschritte bei deinem Hexieprojekt.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. Ich mach genau das gleiche. Hexagonschablonen ausschneiden und heften und diesmal zu Blumen zusammennähen. Ich habe einen ähnlichen Post im Entwurf- als Lückenfüller, wenn mal nichts anderes zu berichten ist. Es grüßt dich Rela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    oh ja, so geht es mir auch. Auf dem Sofa sitzen und Hexies sticheln, oder einfach neue Papierschablonen ausschneiden. Ohne etwas in der Hand dazusitzen kommt bei mir auch sehr selten vor. Stich für Stich geht es zum Ziel, auch wenn dieses mancmal noch nicht so ganz klar zu erkennen ist. *Lach*
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  5. Oh, liebe Doris, ich bin ja auch gerade ein wenig im Hexie-Fieber... und finde das af dem Sofa auch sehr entspannend. Allerdings leiden meine Finger ein wenig beim Zusammennähen... da muss ich mich noch was ausdenken *lach*! Dein Stern sieht toll aus!!!
    GLG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. liebe doris,
    dein hexastern sieht ja schon phantastisch aus...ich muss auch immer was zu friemeln haben, meinem Mann geht das manchmal gewaltig auf die nerven :0)ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.