Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Dienstag, 9. August 2016

Monster-Marshmallow



Hallo zusammen,

nein, das ist kein Monster-Marshmallow, sondern mein Sitzkissen/Hocker,
den ich aus der **Kabeltrommel** gewerkelt habe. 
Der Innenkörper ist nun fertig!


Es war ein ziemlicher Kampf, 
die Polsterung um die Kabeltrommel zu bekommen
und zu befestigen.



Beim Möbelschweden hatte ich mir schon 
vor längerer Zeit eine Bettdecke geholt.


Die sollte eigentlich als Vlies in meinen Hexagonquilt,
aber sie fiel schon beim Ausrollen auseinander.
Viel zu weich und watteähnlich.
Für meinen Hocker kam sie mir nun sehr gelegen.



Also wurde sie rund um den Holzkörper "drapiert", 
 mit groben Stichen fixiert
und dann mit einem Bezug aus einem alten Bettbezug stramm überzogen.


Nun muß ich noch den eigentlichen Bezug nähen,
den ich dann abnehmen und auch mal waschen oder wechseln kann.

Einen schönen Tag euch allen 











Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    das ist ja wirklich eine spannende Entwicklung!!! Von der Kabeltrommel zum Monster-Marshmallow... Ich bin gespannt, wie es weitergeht, wenn das Innenleben steht, ist die Pflicht jetzt sicher erledigt und Du kannst Dich der Kür widmen ;-) Viel Spaß dabei!!!
    Alles Liebe, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Sieht vielversprcchend aus! Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, dass sich die Decken vom Möbelschweden nehmen lassen. Aber klingt sehr logisch. :D Den Tipp merk ich mir.

    Viele Grüße,
    Daphne

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja cool und wie sich die Form tatsächlich zum Marshmallow verändert ;-)

    Nana

    AntwortenLöschen
  4. That's a great idea to repurpose batting/fabrics into a new life as a stool cover!

    AntwortenLöschen
  5. Von der Kabeltrommel zum Marshmallow. Eine witzige Verwandlung.
    Bin gespannt auf den Bezug.
    >Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.