Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Mittwoch, 12. November 2014

November Farbklecks # 8


Hallo zusammen,
ein treuer Begleiter durchs ganze  Jahr (fast)
ist das Gänseblümchen.
Unser Garten ist eine große Fläche von ca. 1000 m²
und das meiste davon ist mit Rasen Wiese bedeckt.
Vor Jahren haben wir einen Teil davon mit Wildblumen und Kräutern besät
und ungeschnitten wachsen lassen.
Nur im Herbst wurde dann die Sense eingesetzt.
Davon sind noch einige Kräuter im heutigen Rasen Wiese übrig,
wie Veilchen, Butterblume, Knöterich.
Das Gänseblümchen war aber schon viel früher dort.
Wenn wir z. B. auf der Terrasse sitzen 
und die vielen Gänseblümchenblüten sehen,
wissen wir: es ist wieder Zeit, den Rasen Wiese zu mähen.
Außerdem kann man Gänseblümchen ja auch essen.
Rezepte finden sich im Internet.
:o) Doris 

Kommentare:

  1. Das "bescheidene" Gaensebluemchen (oder Margritli, wie wir es in der Schweiz nennen) erinnert mich immer an meine Kindheit. Das erste Blümchen auf der Frühlingswiese war immer ein gutes Zeichen, dass herrliche Tage, die wir draußen verbringen können, anstehen. LG Vreni xx

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    Gänseblümchen haben auch wundheilende Wirkung, auch bei Husten, für Magen, Darm und Leber!
    Freu mich über deine Anmeldung bei mir!
    Herzliche Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.