Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Samstag, 15. August 2015

Kaftan



Hallo zusammen,

ich hatte mich total verfranselt...
Erst musste ich unbedingt mein Arbeitszimmer sauber machen (Staub, hust, hust)
Und dabei habe ich gaaaaaaaaaaanz alte Kleiderstoffe gefunden und da musste ich gleich anfangen, einen Kaftan draus zu nähen.
Nach den ersten Nähten, schnell mal etwas bügeln und wwwwwwwwwwwwwwwwwwummm 
Bügeleisen VOLL VERKLEBT mit dem Stoff, 
der doch nicht Baumwolle war (!!&%§=??€7**#).
Mitten drin am Ärmelteil/Schulter ein dickes zerschmolzenes LOCH! 
Dann improvisieren, um alles wieder irgendwie hin zu bekommen und Bügeleisen wieder sauber zu kriegen……AAAARGGGG
(Aber ich habe eine prima Lösung gefunden, 
das Bügeleisen wieder SCHNELL sauber zu bekommen!) 
Ich sollte einfach die nächtliche Näherei sein lassen!!!!!!!!!!!
Der Kaftan wurde dann erst am Morgen weiter genäht.
Er ist für Gammel-Zeit zu Hause,
so schön luftig-leicht.

LG Doris 

Kommentare:

  1. Schon blöd wenn man vom Bügeleisen ausgebremst wird wenn mal grad mal eine kreative Phase hat. Da hast Du Lust eine Idee schnell umzusetzen und dann das. Aber es ist ja trotzdem noch was geworden, und etwas luftiges kann man diesen Sommer sehr gut gebrauchen.
    LG
    KATRIN W.

    AntwortenLöschen
  2. oweih,was für eine odyssee....gut,dass dein bügeleisen wieder sauber geworden ist.
    Der Kaftan steht dir gut.
    liebe Grüsse Birgit noch im zillertal

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    für so ein Bügeleisen-Desaster bin ich ebenfalls Expertin... ;-)
    Wie gut, dass Du den Kaftan doch noch retten konntest und nun ein gemütliches Teil für heiße Sommertage hast.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    das ist echt blöd wenn das Bügeleisen so verklebt. Da bin ich auch Expertin drin. Bei so einem bequemen Kaftan kann es ja noch mal richtig schön warm werden. Habe auch gerade die tollen Altweiberfotos gesehen. Toll.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.