Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Samstag, 18. Mai 2019

Samstags-Farben


Hallo zusammen,
die einen sitzen gemütlich bei einer Tasse Kaffee,
die anderen nutzen den Tag zur Heim-Arbeit. 
Mein liebster Amerikaner liegt mir,
nein, dem Beet zu Füßen 
-- Grün --


und das Tochterkind hat sich in den Künstlerfummel geworfen,
um die Garagen-Wand zu bemalen.
Das sollen mal Sonnenblumen werden.
-- Gelb --


Derweil amüsiert sich der Altvordere 
über so viel Betriebsamkeit
Endlich kann man er wieder die Wärme genießen.
--Rotbraun--


Die Azalee feuert uns mit ihrer Farbenpracht an. 
Lange wird sie in diesem kleinen Kübel nicht mehr bleiben können.
--Rot--


Nach ein paar Metern Quilten 
am Blue Work verordne ich meinem Finger nun 
eine kleine (Heil-) Pause.
Ich kann einfach nicht mit Fingerhut...
Gut, dass ich noch andere Finger habe!
Ich kämpfe mit der Randgestaltung.
Mehr davon am 30. Mai,
wenn wieder UFO Abbau-Zeigetag ist.
--Blau--

Und was macht ihr heute so?

Lasst es euch gut gehen







Kommentare:

  1. Hej doris,
    So viele farben!:-) deine azalee sieht klasse aus! Ich liege darnieder seit donnerstag, bin sehr erkältet mit allem drum und dran.nun ist es in die stirnhöhle gewandert,die woche hatte ich mir irgendwie anders vorgestellt :-) naja, hab ein schönes we- hier regnet es auch noch.... Ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  2. Alle sind fleißig, auch du, wie man sieht. Mir wird ganz anders, wenn ich deinen Finger sehe (kann aber auch nicht mit Fingerhut arbeiten).
    Gute Besserung und liebe Grüße,
    Erna

    AntwortenLöschen
  3. Ja, der Garten lockt doch sehr! Endlich durften die Tomatenpflanzen ins Freie. Es wurde auch allerhöchste Zeit!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe auch genäht -bunt-. Ein neuer Hexagonquilt soll es werden.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris, bei mir sah der Tag gestern ähnlich aus. Gartenarbeit mit unterstützung von Sohn Flick und Reperaturarbeiten und Abends lecker Tomatensalat.
    Heute wird der Rest Blumen eingepflanzt das Schwimmbad abgesaugt und dann probiere ich ein neues Rezept Anitpasti. Und nähen natürlich.
    Ich glaube auch deinem Finger tut eine Pause sehr gut. Ich kann auch nicht mit Fingerhut. Gute Besserung!
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Doris, das sind ja wunderschöne, gemütliche Einblicke in einen geruhsamen Nachmittag.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein witziger Post .... alle so aktiv oder tun so ;-)
    Seitdem ich den nicht geschlossenen Fingerhut von Prym benutze (das ist der erste Fingerhut, mit dem ich klar komme) habe ich keine solchen stellen mehr wie du, gute Besserung.
    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doris, alle sind so wunderbar kreativ bei Euch und die Bilder dazu sind wirklich Klasse!!! Schön, dass Dein Pa Euch bei allem begleitet!!!
    Liebste Grüße an Dich und die Deinen
    Katrin

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris,
    das sieht herrlich betriebsam aus bei Euch. Hätte gestern in unserem Garten sein können... nur den Finger möchte ich nicht eintauschen, ich nehme eine Lederfingerhut.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris, ich klebe mir mit doppelseitigem Klebeband einen abgebrochenen Plastelöffel auf den Mittelfinger. Das habe ich mal in einer Zeitschrift gesehen. Das funktioniert bei mir prima. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,
    was für eine schöne Nachmittags-Beschreibung - alle geschäftig und trotzdem wirkt alles wunderbar ruhig... hach...
    Gute Besserung für deinen armen Finger!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Uhhh, Doris, da wird mir ganz schlecht beim Anblick deines Fingers.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.