Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Donnerstag, 6. Februar 2014

weiter Wühlen # 2



Hallo zusammen,
hier der Beweis, dass es voran geht! 
Das erste Erfolgserlebnis ist sichtbar!
Die Ecke, links hinter der Türe, ist freigeschaufelt.
(So sah es aus, bevor ich angefangen habe *klick* -1. Bild)
Das hat mich 2 volle Tage beschäftigt!
Nun ist das Regal und der Schubladenschrank schon im Nebenraum verstaut 
und der Papierschrank, der hier noch steht, ist komplett leer! 

(Kann den jemand hier in der Nähe [Köln/Düsseldorf/Wuppertaler Raum] brauchen?
Ich gebe ihn für kleines Geld gerne an einen Selbstabholer ab.
Interessenten, bitte schickt mir ein E-Mail, über mein Profil.)


Das ist alles, was von den Unmengen aus dem Papierschrank noch übrig geblieben ist.
Der Rest an Geschnipsel, angefangenen Bastelarbeiten, 
angeschmutztem Papier oder solches mit Eselsohren 
ist in der Papier-Tonne gelandet und auch schon abgeholt worden.
Alles Papier, das noch einwandfrei war, 
habe ich in der Nachbarschaft beim Kindergarten abgegeben.
Das waren gefühlte 50 kg, Bögen von Größe Din A 4 bis Din A 0.
Die Leute vom Kindergarten haben sich sehr gefreut.
Behalten habe ich nur ein paar Zeichenblöcke und Skizzenbücher.
(Davon werden später noch mehr auftauchen!)
Wenn ich mich bis zu den Stiften und Farben vorgearbeitet habe,
werde ich nochmal eine Ladung in die KiTa bringen.


****Auf Wunsch****
hier die Fundliste, von vermissten oder überraschenden Dingen:
meine Vogel- und Häuser-Blöcke (Patchwork)
Persönliche Aufzeichnungen von 1988 (!)
20 alte CD Roms, die darauf warten, 
zu Rundablagen verarbeitet zu werden 
(und die sich bisher der "Gegenstands-Forschung" widersetzt hatten)
(siehe hier *klick* - im Text weiter unten)

Also dann, ich mach dann mal weiter...
LG Doris 


Kommentare:

  1. Hallo Doris,
    ein Papierschrank! Oder Lederrollenschrank, ein Schrank für Schnittmuster oder....
    Kannst Du den nicht hochbauen, so dass Du ihn als Zuschneidetisch nutzen kannst? So eine herrliche große Fläche! (jetzt ist sie schön groß :-)
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    ich habe gerade Deine letzten Posts gelesen - Du kast Dir ja einen ganz schönen Brocken vorgenommen. Am Ende wirst Du bestimmt froh sein und das eine oder andere lange verschollene Teil wieder gefunden haben. Ich wünsche Dir gutes Gelingen.
    Liebe Grüße nke

    AntwortenLöschen

Ich freue mich, daß Du Dir die Zeit für einen Kommentar nimmst. Herzlichen Dank :o)