Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Samstag, 9. Juni 2018

Perlenketten


Hallo zusammen,

gerade geht eine nach der anderen meiner Perlenketten kaputt.



(Nein, nicht echte Perlen, sondern Glasperlen.)
Vermutlich, weil ich sie damals auch alle fast gleichzeitig gemacht hatte.



Also heißt es reparieren.
Und die schönsten Perlen haben immer die kleinsten Löcher!
Hier bin ich deshalb mit der "normalen" Nadel stecken geblieben.



Also erstmal die Perlennadeln suchen...
Und dann sind mal wieder alle 
gesammelten Magnetverschlüsse unauffindbar!
Andere Verschlüsse mag ich nicht mehr.
Magnete sind einfach praktisch.


Komischerweise entstehen beim Reparieren
aber (auch) ganz andere, neue Ketten. *g*



Das liegt daran, dass ich beim Suchen 
meine Schatzkästchen wiederfinde,
also die mit den Perlen.



Nein, ich mache keine aufwendigen Ketten.






Ich mag es einfach.



Einfach aufgefädelt, was der Fundus hergibt.



6 "neue" Ketten sind es geworden,
aber die kaputte Weiße habe ich glatt vergessen...
Na, die muss ich wohl noch schnell auffädeln.*g* 

Lasst es euch gut gehen.



Da es sich hier bei um eine Reparaturarbeit handelt,
darf ich den Post mit ***Valomea's** ausdrücklicher 
Genehmigung bei ihrer Linkparty noch zeigen.




Kommentare:

  1. Liebe Doris, es ist doch toll, wenn frau soviel selber machen kann! Und da gehört reparieren einfach mit dazu! Ich mag die verschiedenen Farben sehr... und das schlichte Design sowieso, sehr edel!
    Ganz liebe Grüße aus Franken an Dich und ein schönes Wochenende, Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    da hast du ja einen richtigen Flash gehabt. Und die Kaputte vergessen (lach) das hätte von mir sein können.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    Manchmal ist weniger mehr! Deine "schlichten" Ketten sehen auf jeden Fall sehr schön aus!
    LG Rike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    auch bei mir gehen so langsam die selbstgemachten Ketten kaputt.Aber im Gegensatz zu dir , habe ich meine noch nicht repariert.....vlt aus Angst ich könnte dem Kettenselbermachfieber wieder verfallen ;-))
    Liebe Grüße Birgit

    p.s. du hast sehr schöne Ketten

    AntwortenLöschen
  5. Na, da hast du deine Ketten im neuen Glanz erschienen lassen und kannst sie wieder tragen.Ich habe zwei Perlenketten von meiner Mutter geerbt...ich weiß garnicht ob sie echt oder nicht sind.Ich trage sie nur selten, aus Angst das sie reißen könnten;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  6. Servus liebe Doris, deine Ketten sind einfach schön, so mag ich sie auch am liebsten. Du hast eine große Auswahl!
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej doris
      Die ketten sind hübsch geworden, ich habe frühermal armbänder aus perlen gewebt. Das sah auch toll aus,aber ist fummelarbeit!Ganz lg aus dänemark, ulrike :0)

      Löschen
  7. Wenn man schon mal anfängt, kann es schon passieren, dass man zu schnell fertig ist und Lust auf Neues bekommt. Und wenn die Schatzkiste so gefüllt ist, ist das Weitermachen kein Problem.
    Ich seh grad, ich bin als NYB-Mitnäherin gelistet (danke dafür) - das sollte mich jetzt aber wirklich anspornen ;))
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Doris,
    ja, reparier' mal schön! Das ist gut, wenn wir uns auf die Werte unserer Dinge besinnen, und sei es "nur" eine selbst gefädelte Kette.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris,
    deine Ketten gefallen mir sehr gut, schön das du neue Ideen mit einfliesen lassen hast. Hihi, ich habe das auch schon mal probiert und ehrlich gesagt hab ich mich dann beim Auffädeln gar nicht mehr an das alte Muster erinnert. So kam dann auch was völlig neues dabei heraus. 😊 Einen wunderschönen Sonntag für dich und lass es dir gut gehen.

    Liebe Grüße aus Heidelberg,
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Hihi, da warst du ja mal ganz anders kreativ.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Doris,
    die Ketten sind allesamt sehr hübsch! Du hast aber auch einen schönen Perlenvorrat :O)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥
    Vielen Dank auch für Deine liebe Mail, werde nachher noch antworten ;O)

    AntwortenLöschen
  12. Das ist so ein klasse Reparatur-Objekt! So bin ich erst auf die Idee mit der Link-Party gekommen, weil wir eben nicht nur mit der Nähmaschine reparieren!
    Herzliche Grüße!
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Reparieren ist allemal besser (und umweltfreundlicher) als entsorgen. Wäre schade gewesen wenn Deine schönen Ketten nicht wieder zu altem und neuem Glanz gekommen wären.
    Liebe Grüße (Oma)Inge

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.