Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Donnerstag, 10. Oktober 2019

Moderat oder doch nicht?


Hallo zusammen,

ich habe mal geschaut, was denn als Gegenteil von "moderat" ( = gemäßigt, maßvoll) gilt und habe diese Wörter gefunden:
übertrieben
extrem
viel
exorbitant
fundamental
radikal
maßlos
drastisch
intensiv
unmäßig
übermäßig    und 
unangemessen
Nun was trifft wohl auf meine Strick-Aktion zu?

Also "gemäßigt, bzw. maßvoll" ist (leider) mein Fortschritt 
bei der "Harlekinjacke",
die ja eins meiner UFOs ist.
Aber nun endlich, weiß ich, wie ich an den Ärmeln weitermache.
Darüber habe ich sehr lange gegrübelt.

Aber (fast) alle anderen Begriffe der gegenteiligen Bedeutung
treffen auf den Arbeitsplatz zu,
den ich zum Stricken ins Wohnzimmer verlegt habe.
Stricken und Fernsehen , nein, wohl eher - hören.
Reicht für die meisten Filme ja aus.

leider etwas unscharf...

Jetzt mache ich noch ein paar kleinere Module
(daher der Begriff modulares Stricken)
als Abschluß unten an die Ärmel 
und dann wird noch die Passe gestrickt.

Mal sehen, wie lange ich dafür noch brauche.

Lasst es euch gut gehen

Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Doris,
    hihi, das kommt mir irgendwie bekannt vor, das mit dem Strickplatz auf dem Sofa, vorm TV, das im Hintergrund vor sich hinplappert *lach*
    Aber irgendwie geht es da am besten :O)
    DAs mit den Ärmeln, da bin ich gespannt, wie Du sie machen wirst.
    Bei mir sind nur Socken auf den Nadeln, dafür aber drei Paar parallel ... Die Fersen muss ich immer bei Tageslicht stricken,aber abends geht es auch prima, die geraden Teile zu stricken, das geht ohne hingucken :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    hihi....Herr B. beschwert sich immer wenn ich behaupte, ich hätte diesen oder jenen Film noch nie GESEHEN. Doch, haben wir. Sagt er. Ich kann mich nicht erinnern. Immer erst später, wenn die Handlung fortgeschritten ist. Das liegt wohl meistens am Stricken oder Nähen... *kicher*
    Viele Farben - viel Wolle! Hier steht gerade ein Schuhkarton mit den Knäulen neben dem Sessel, damit die nicht so rumkullert.
    Viel Spaß mit dem UFO!
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Ich beneide alle, die solch kompliziertes Zeugs stricken können. Meine Festplatte hat da wohl ein Update nötig. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    Fernsehen und stricken geht gut. Ohne wäre es mir glatt zu langweilig. Das Fernsehen meine ich.
    Gutes Gelingen und liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  5. So ähnlich sieht es wohl in mehreren Wohnzimmern aus :-) Da ich auch Hörbücher sehr gerne habe, stört es mich nicht, wenn ich, so wie du, beim Handarbeiten mehr höre wie sehe. Deine Jacke wird bestimmt fertig werden, manchmal fehlt einfach der zündende Funke, dann klappt es wieder ... ich glaube, du hast ihn mit deinen Überlegungen zu den Ärmeln gefunden.
    Liebe Grüße Erna

    AntwortenLöschen
  6. ULTRAEXORBITANT!!! :0) meine ecke im wohnzimmer sieht oft genauso aus, mein mann bekommt regelmäsig einen koller :0) ach das wird schon werden, manchmal dauert es eben etwas, bis man die zündende idee hat! Ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.