Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Montag, 31. Juli 2017

Ausflug # 2


Hallo zusammen,

natürlich mußten wir uns auch das Benrather Schloß  ansehen.



Eigentlich sollte es einmal eine Wasserburg werden,
aber die waren dann "plötzlich" aus der Mode und so
ließ Kurfürst **Karl Theodor von der Pfalz** dieses Lustschloss erbauen.



Der Park ist heute der Öffentlichkeit kostenfrei zugänglich.

Zur Zeit wird wieder einiges renoviert und in Stand gesetzt.
Daher gibt es einige "Verhüllungen" und Absperrungen.




Dies ist die Aussicht auf den Park
von der Seite des Fürstinnen-Flügels aus.




Der Herren-Flügel auf der gegenüberliegenden Seite des Schlosses.




Und hier ein Wachhäuschen,
von denen es jeweils rechts und links vom Schloß eines gibt.



Laßt es euch gut gehen und genießt das Wetter.
Ich bin heute wieder den ersten Tag arbeiten.

:o) Doris


Kommentare:

  1. Sehr schöne Bilder, liebe Doris!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    Dein Header-Bild ist so wunderschön! Da können sich die Schlösser hierzulande verstecken. *kicher*
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    wenn das keinen Spaß macht, einen Ausflug zu einem wunderschönen Schloß bei strahlendem Sonnenschein. Du zeigst deinem Besuch wirklich alles von der besten Seite!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  4. Da lässt es sich gut Lustwandeln. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.