Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Donnerstag, 1. Februar 2018

Restefest 2018 -- # 1


Hallo zusammen,


und hier ist mein erster Beitrag zu **Marion's ** **Restefest 2018**
Ich habe mal mit dieser Tüte voll übrig gebliebener Trapeze angefangen.
Was könnte daraus denn werden?


Erstmal sichten und legen und ausprobieren.
Ideen kommen dann meistens von alleine.


Mmmh, in Reihen zusammengenäht
oder doch lieber wieder ein Dresden Plate?


Oder vielleicht beides?


Muß das denn zu einem Stück werden? 
Also, der Dresden Teller wird später fertig gemacht.

eine Seite 

Jetzt habe ich erstmal wieder mit Jeansresten  kombiniert

die andere Seite 


und eine kleine Tasche daraus gemacht.
Gefällt mir gut.



Innen hat sie wieder ein paar Seitentaschen.

31 x 20 cm ist sie groß.


Und nun verlinke ich das dann noch bei Marion. 

Laßt es euch gut gehen

Kommentare:

  1. Hallo Doris,
    das sieht beides toll aus! Die Tasche ist schon mal super geworden und aus dem Teller wird sicher auch noch was feines.
    Liebe Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Doris

    Also das ist sowas von Cool, sehr schön dein Täschchen aus Resten Stücke!

    Viel Spass damit und einen guten Abend wünscht dir die Bea

    AntwortenLöschen
  3. Suuuperidee und schön praktisch!
    LG Nora

    AntwortenLöschen
  4. Täschchen gehen doch immer, egal in welcher Größe und Machart. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris, ein tolles Töschchen ist da entstanden!!! Die Anordnung mit Dresden Plate und den Trapezreihen oben und unten gäbe auch ein schönes Tischset ab...
    Ganz liebe Grüße an Dich von Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche sieht super aus. Gruß Carola

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    du hast die Reste ganz dolle in Szene gesetzt...und das Täschchen sieht toll aus, mit den Trapezen...und der Dresdner Teller wird auch schön werden...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Moin Doris,
    ich bin sehr insperiert von deiner Idee und Umsetzung. Da schau ich mir bestimmt etwas von ab.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  9. Toll dein Täschchen. Die Idee klaue ich mir bestimmt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Doris,
    unsere Stoffdealer werden dieses Jahr hoffentlich nicht pleite gehen!
    Du hast aus Nix wieder so was Tolles gemacht. Als Streifen sind die Trapeze nämlich auch sehr schön.
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  11. Hej doris,
    Was für ein wunderschönes Täschchen! Mit dem jeansstoff komen die farben super zur geltung! Hab ein schönes wochenende und ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  12. Das sind tolle Farben von den Stoffresten - die Idee mit der Tasche ist toll - behalten, verschenken,....

    LG und schönes Wochenende
    Zottellotte Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Geil! Als ich deine Trapeze gesehen habe, musste ich an dein Clown 🤡 Tischset denken. Deine Tasche ist ne Wucht und auf die weitere Verwendung der Reste freue ich mich auch schon. Ich bin fast auf dem Weg zum Nähwochenende.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  14. Ein tolles kleines Täschchen, gefällt mir, ich will mich jetzt am Wochenende mal mit meinen Resten beschäftigen und sehen was daraus entsteht.
    lg Martina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Doris,
    sehr schön dein erster Beitrag und absolut RESTEFEST reif.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  16. Moin liebe Doris,
    ich mag diese bunten Streifen und Deine Trapenzstreifen kommen zu dem schlichten Jeans so richtig schön zur Geltung.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  17. Das Täschchen ist wirklich richtig süß!!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  18. Einfach genial!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  19. schööön....seufz...ich nehme mir das immer wieder vor mit diesen Resten...aber...seufz...mangels Zeit und Masse ...

    GLG Regina

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Doris, das Täschchen ist super toll geworden :-)

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön, ich liebe es so schön bunt!

    AntwortenLöschen
  22. Toll, so mag ich es auch! Hab's auch schon mal i.V. mit altem Leinen genäht.

    AntwortenLöschen
  23. Eine wunderbare Reste-Tasche, richtig toll!
    Ich bin gespannt, was aus dem Dresdenteller wird :-)

    Liebe Grüße
    Lara

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.