Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Dienstag, 6. Februar 2018

Restefest 2018 -- #3


Hallo zusammen,
da lagen noch ein paar Ausdrucke, 
die ich schon längere Zeit mal ausprobieren wollte.
Also ran an die Restekisten und losgenäht.


Es war nicht einfach, die 8 Einzelteile zusammen zu nähen.
An manchen Stellen kamen einfach zu viele Stoffe zusammen.
Aber nun bleibt es so. Pfft.


Als es so an der Designwand hing und ich es mir betrachtete,
gefiel mir aber nicht, wie die Sternspitzen ausgerichtet waren.
Also nochmal Dreiecke angenäht
und nun steht der Stern richtig auf einer Spitze.  

Bisher weiß ich noch nicht, was daraus werden wird.

Wird  natürlich bei **Marion** zum Restefest 2018 verlinkt.




Laßt es euch gut gehen





Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Doris, oh, das ist ein feiner Stern :o)
    Wirklich toll, was frau alles so aus Resten zaubern kann.....
    Einen schönen Tag wünscht Dir Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine sehr schöne Resteverwertung.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doris,
    Dein Stern ist ein gelungener Block! Auch deine Ideen aus dem vorigen Post sind eine gute Vorlage. Noch sammle ich Ideen für unsern Bazar der Ende des Jahres wieder von uns natürlich mit einer Ausstellung stattfindet.
    Liebe Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris
    Dein Stern gefällt mir gut :-) Für mich sieht er auch wie eine Sonne aus.
    GlG mimi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Doris,
    ich sehe schon, Du bist im Nähflash! Auch eine schöne Idee!
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Toller Stern, besonders gut die Wirkung weil du ihn kurz entschlossen auf die Spitze gestellt hast. Manchmal sind es die Kleinigkeiten die den letzten Schliff geben.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Doris,
    dein Stern sieht klasse aus! Ich finde es eine tolle Idee, durch das Patchen einen kunterbunten Stern zu erhalten. Bin gespannt, was draus wird.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  8. Auch ich finde, dass der Stern toll aussieht, die Farben gefallen mir ebenfalls sehr.
    Alle deine Posts zum Thema Restefest sind ganz nach meinem Geschmack, weiter so, liebe Doris!
    Viele Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Doris,
    das ist auch was tolles um Reste zu verwerten. Wenn du so weiter machst, dann bist du zum Ende des Jahres "Restefrei".
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  10. Ein feiner Stern. Gefällt mir seeeehr gut.
    LG, Christa

    AntwortenLöschen
  11. In den fröhlichen Farben finde ich ihn wunderschön!
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  12. Die Sterne sehen ja auch mal nett aus. Allerdings gefallen mir die Vögelchen besser. Wird aber bei mir noch dauern, bis ich dazu komme. Jetzt hat mein Mann erstmal Urlaub. Da komme ich nicht so zum Handarbeiten, da steht anderes im Vordergrund.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  13. Da können doch sicher noch weitere Sterne aus den Stoffen der Restekisse entstehen. Grüße von Rela

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.