Herzlich willkommen auf meinem Blog. Schön, dass du mich besuchst. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern und freue mich sehr über Kommentare und Anregungen.

Sonntag, 22. März 2020

Masken


Hallo zusammen,

ja, Covid 19 hat die Welt fest im Griff.
Und bei allen Diskussionen denke ich,
dass ein "geringer Schutz" besser ist,
als gar kein Schutz.
Deshalb habe ich diese Maske genäht,
denn ich muß Morgen wieder aus dem Haus zur Arbeit.
Überlegungen zur Maske , 
die ich teile, findet ihr zB bei **ReLa*.
Wer meint, Masken seien Quatsch,
kann diese Meinung gerne für sich behalten!
Wer aber selbst Masken nähen will,
findet im Netz eine Menge Anleitungen.

Bitte bleibt gesund







Kommentare:

  1. Liebe Doris,
    in jedem Fall hilft diese Maske besser als keine Maske. Jeder sollte eine tragen - zwei Masken zwischen Dir und mir helfen besser.
    Mein Nähversuch lässt noch auf sich warten, ich hatte am WE keine Zeit.
    Schönes Muster! *lach*
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doris,
    ich bin voll auf deiner Seite und habe heute auch schon zwei genäht. Morgen werden weitere folgen, es gibt Menschen, die darauf warten. Manch einer "ziert" sich noch, doch wenn wir eifrig produzieren, wird es bald selbstverständlich sein, eine zu tragen. Besonders wenn wir so schöne Stoffe verwenden wie du.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  3. na hallo,
    dich erkenn ich auch mit Maske, Doris! :0) die sieht doch mal cool aus! 'kicher* ganz LG aus Dänemark,ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Doris,
    ich werde auch noch welche nähen. Besser als gar nichts!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  5. Ich wünsch dir gute Tage und hoffe das alle Menschen so achtsam sind. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Doris, ich bin heute auch mit der selbst genähten Maske zur Arbeit und werde jetzt noch welche für die Kolleginnen/Familienmitgleider nähen...
    Besser selbst genäht als ohne Maske!!!
    Liebe Grüße an Dich und die Deinen
    Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Doris,
    DAS ist eine ganz tolle Idee.
    Das DRK braucht dringend Hilfe für selbstgenähte Masken.
    Der Stoff sollte kochfest sein.
    Vorgesehen ist der Schutz vorrangig für Mitarbeitende in der Pflege und im Fahrdienst. „Damit wollen wir Risikopersonen, die gerade jetzt auf unsere Hilfe angewiesen sind, vor einer Infektion mit dem Corona-Virus schützen".
    https://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/22730054_Wegen-Knappheit-Bielefelder-sollen-Schutzmasken-naehen.html
    also unbedingt weiternähen, weitersagen, und anderen damit helfen.
    LG Conny

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doris,
    die Maske sieht sehr gelungen aus! Besser eine als keine- ist auch meine Devise und ich werde auch noch welche nähen. Muss mich nur noch um ein gutes Schnitmuster kümmern!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Doris, mir gefällt deine Maske und ich teile deine Meinung. Ich warte jetzt auf mein Gummiband und dann versuche ich es auch mal.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  10. Willkommen im Maskennähclub. Beste Grüße von Rela

    AntwortenLöschen
  11. Eine hübsche Maske. Ich habe auch schon nach Anleitungen gesucht. Ich muss nicht oft raus, deshalb habe ich noch keine genäht. Mal sehen, wann es soweit ist. Bleib gesund.

    AntwortenLöschen
  12. Steht Dir gut....und wie Du schon geschrieben hast, besser als keine....
    bleib gesund

    GLG Regina

    AntwortenLöschen

Info zum Kommentieren
Ich freue mich über jeden Kommentar und dass du dir die Zeit dafür nimmst.
♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥ - ♥♥♥
Auf Grund der neuen Datenschutzerklärung ist folgendes zu beachten:
Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet.
Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.
Mit Abschicken des Kommentares erklärst du dich einverstanden, dass deine gemachten Angaben zu Name, Email, ggf. Homepage und die Nachricht selber, durch diese Webseite gespeichert werden. Kommentare, die Direktlinks zu unbekannten, bzw. unersichtlichen Seiten (ohne erkennbare URL-Adresse) beinhalten, werden aus Sicherheitsgründen direkt gelöscht.
---Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst Du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungs-Email, um zu prüfen, ob Du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.
Weitere Informationen findest du oben in der Datenschutzerklärung.